Two Towers, Bologna

36 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Two Towers, Bologna: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Two Towers, Bologna: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Bologna: Rundgang durchs Stadtzentrum

Bologna: Rundgang durchs Stadtzentrum

Freue dich auf einen klassischen Rundgang durch die Straßen des Stadtzentrums von Bologna. Entdecke bei dieser Tour die Geschichte Bolognas und seine wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten. Freue dich auf Zwischenstopps am Asinelli-Turm, am Neptunbrunnen und an der Basilika San Petronio. Triff deinen freundlichen Guide und folge ihm durch die Straßen der Stadt, bewundere die Architektur und entdecke die berühmteste kulturelle Attraktion. Bestaune die Türme von Bologna, deren Höhe und Bedeutung dich garantiert beeindrucken wird. Schlendere dann über den Quadrilatero-Markt und erfahre Wissenswertes über die Geschichte dieses Ortes. Begib dich zum Neptunbrunnen, wünsche dir etwas und finde heraus, ob dein Wunsch in Erfüllung geht. Bestaune anschließend die Basilika San Petronio, während dein Guide dich mit spannenden Informationen über dessen Geschichte versorgt und dich offiiell in der Stadt Bologna willkommen heißt.

Bologna: Foodtour zu Fuß mit einem ortskundigen Guide

Bologna: Foodtour zu Fuß mit einem ortskundigen Guide

Geh auf eine gastronomische Reise mit einem Einheimischen in Bologna und entdecke versteckte Schätze, die nur Einheimische kennen. Probiere Aufschnitt, verschiedene Käsesorten und Wein und entdecke, was die italienische Küche so besonders macht. Wenn du deinen Guide triffst, erfährst du, wie das tägliche Leben eines Einheimischen in Bologna aussieht. Beginne mit einem richtigen italienischen Frühstück in der besten Pasticceria der Stadt, bevor du Aufschnitt, Käse und Brot kaufst und probierst. Außerdem darfst du einheimischen Wein probieren. Dann spazierst du durch die Altstadt und hörst dir ein paar historische Anekdoten über die Stadt und ihre Küche an. Probiere zwei kultige hausgemachte Nudelgerichte in einer klassischen Osteria Bolognese, gepaart mit lokalem Wein, sowie ein lokales Überraschungsgericht. Schließe deine kulinarische Reise mit dem besten Gelato der Stadt ab.

Bologna: Selbstgeführte Highlights Schnitzeljagd und Tour

Bologna: Selbstgeführte Highlights Schnitzeljagd und Tour

Erkunde Bologna in deinem eigenen Tempo bei dieser interaktiven Schnitzeljagd, die auf deinem Handy abgespielt wird. Entschlüssle Rätsel, interagiere mit den wichtigsten Attraktionen der Stadt und schalte interessante Fakten und Legenden frei. Freu dich auf eine ideale Outdoor-Aktivität für Erstbesucher, Paare, Gruppen, Familien und Kinder, die sich auch wunderbar zum Teambuilding eignet. Löse Rätsel vor 10 Attraktionen in Bologna. An jeder Sehenswürdigkeit erhältst du praktische Hinweise, um dein nächstes Ziel zu finden. Stell dich der Herausforderung und setze Logik, Fantasie, Beobachtungsgabe und Teamgeist ein, um das Spiel erfolgreich zu beenden. Spüre die Genugtuung beim Lösen jedes Rätsels. Erfahre an jeder Station mehr über die jeweilige Attraktion und löse ein ortsbezogenes Rätsel, das nur geknackt werden kann, wenn du die konkrete Location erreichst. Mithilfe von Logik, Vorstellungskraft, Beobachtungsgabe und Teamgeist kannst du den richtigen Code entschlüsseln und das nächste Ziel dieses Sightseeing-Stadtspiels finden. Genieße die Freiheit, deine Tour jederzeit unterbrechen oder fortsetzen zu können. Bewundere die Stadt in deinem eigenen Tempo. Entdecke interessante Informationen und Fakten über die Stadt. Mach so viele Bilder, wie du möchtest.  Dabei bist du vollkommen flexibel und kannst jederzeit mit dem Spiel beginnen – der Zeitplan dient lediglich als Richtwert. Beginne deine Tour an den Türmen von Bologna. Besuche die Biblioteca Salaborsa mit ihren einzigartigen Archiven. Fotografiere den Gebäudekomplex des Palazzo d'Accursio und die Kapelle und bewundere das Santuario di Santa Maria della Vita mit seinem ursprünglichen gotischen Stil und den naturgetreuen Skulpturen. Im Salina-Palast und in der Osteria Le Sette Chiese bieten sich dir ebenfalls unschlagbare Fotomotive. Staune über die wunderschöne Piazza Minghetti und das Innere der Basilica di San Domenico. Das kleine, aber wunderbare Oratorio dello Spirito Santo ist auf jeden Fall einen Besuch wert und das i-Tüpfelchen ist die Kirche des Heiligen Erlösers.

Bologna: Selbstgeführte historische Audio-Tour

Bologna: Selbstgeführte historische Audio-Tour

Entdecke die Gründe für die vielen Namen von Bologna. Bewundere die roten Dächer der Stadt, die ihr den Namen "die rote Stadt" eingebracht haben. Schlemme dich durch die köstliche Küche, die Bologna den Namen "die fette Stadt" einbrachte. Bestaune den Wald aus über 100 Türmen, die einst die Landschaft der Stadt prägten, die auch als "die Getürmte" bekannt ist. Gehe auf dem Gelände der ältesten Universität der Welt spazieren, die der Grund dafür ist, dass Bologna manchmal auch als "die Gebildete" bezeichnet wird. Erfahre auf diesem Rundgang alles über die Stadt, ihre Geschichte und Geschichten, z.B. wie die rebellischen Bologneser verhinderten, dass die Stadt zum Vatikan wurde. Entdecke auf der Piazza del Nettuno, wie es dem Bildhauer des Neptunbrunnens gelang, Neptun trotz des Verbots der Kirche besonders gut ausgestattet erscheinen zu lassen. Guck dir die Flüstergalerie unter dem Torre dell Arengo an und lass dir erzählen, wie Liebende, die unter einem schlechten Stern standen, sich süße Dinge zuflüstern konnten, ohne dass der andere Partner davon wusste. Höre von den Legenden der Le Tre Frecce und erhasche einen Blick darauf, wie Bologna mit seinem Netzwerk aus Kanälen und Flüssen einst Venedig ähnelte, während du am Canale delle Moline vorbeikommst. Geh dann die Via Indipendenza hinunter und sieh dir an, wie es in der Zeit nach dem Risorgimento ausgesehen haben könnte. Besuche San Petronio, die größte und wichtigste Kirche der Stadt, bevor du die Via Rizzoli entlangschlenderst, die nach einem Arzt aus dem 19. Jahrhundert benannt ist. Jahrhundert benannt wurde. Höre über Giuseppe Garibaldi, den Helden zweier Länder. Komme an Il Pincio vorbei, dem Eingang zum Parco della Montagnola, einem Garten im französischen Stil, der von Napoleon in Auftrag gegeben wurde. Sieh dir Garisenda und Asinelli an, Bolognas zwei Türme. Stehe neben der Porta Galliera, an der die sich zurückziehende österreichische Armee die Stadt nach einem Aufstand der Bologneser im Jahr 1848 verließ. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt von den Etruskern und den Langobarden bis hin zu den chaotischen Fraktionskämpfen zwischen den Guelfen und Ghibellinen. Entdecke das Viertel Quadrilatero mit seinen Cafés und Restaurants und informiere dich über die sieben Kirchen von Santo Stefano. Schließlich erkundest du die kulinarischen Wunder der Stadt, die für kultige Gerichte wie Lasagne, Ragu und Tagliatelle verantwortlich ist. Diese Rezepte wurden in der Handelskammer geboren und streng gehütet. Dann besuche die Cafés, Restaurants und Geschäfte, in denen du deinen Bauch und deine Geschmacksknospen von diesen kulinarischen Wundern verführen lassen kannst.

Bologna: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Bologna: Erster Entdeckungsspaziergang und Lesespaziergang

Wandere durch eine wunderschöne Route durch die Stadt, entdecke versteckte Juwelen und besuche 10+ der wichtigsten Attraktionen und Orte. Erfahre ein paar einführende Informationen über jeden Ort und interessante Geschichten über die Stadt im Allgemeinen. Lade die 'World City Trail'-App aus dem Store herunter und melde dich an. Lies die Anweisungen und begib dich zum Startort. Schalte Fotos von der Außen- und Innenseite des Ortes frei. Lies einige Informationen über die Attraktion und laufe weiter zum nächsten Kontrollpunkt. Notiere, was dir gefallen hat und was nicht und erstelle deine Bucket List für die nächsten Tage! Beginne deinen Spaziergang jederzeit und ohne Zeitplan. Mach eine Pause zum Mittagessen, trinke etwas, besuche eine Attraktion deiner Wahl und mach später oder sogar an einem anderen Tag weiter. Mit der Kartenfunktion wirst du dich nie verlaufen. Beginne deine Tour bei den Türmen von Bologna. Besuche die Biblioteca Salaborsa mit ihren einzigartigen Archiven. Fotografiere den städtischen Komplex des Palazzo d'Accursio und die Kapelle und bewundere das Santuario di Santa Maria della Vita mit seinem ursprünglichen gotischen Stil und lebensechten Skulpturen. Mach dich dann auf den Weg zum Palazzo Salina und zur Osteria Le Sette Chiese, um ein paar unschlagbare Fotomotive zu finden. Bewundere die schöne Piazza Minghetti und das Innere der Basilica di San Domenico. Das kleine, aber wunderbare Oratorio dello Spirito Santo ist auf jeden Fall einen Besuch wert, und das Sahnehäubchen ist die Kirche des Heiligen Erlösers. Lade dir die App ''World City Trail'' aus dem Store herunter. Dann starte deine Tour und genieße sie!

Genieße Bologna: Die Gelehrten, die Fetten, die Roten ♡

Genieße Bologna: Die Gelehrten, die Fetten, die Roten ♡

Wir beginnen damit, die Wahrzeichen von Bologna zu erkunden. Dann tauchen wir ein in die köstlichsten und ältesten Lebensmittelmärkte der Stadt. Ich werde dir die traditionellen Gerichte Bolognas vorstellen. Auf dieser Tour erfährst du interessante Fakten, entdeckst Bolognas lustige Geheimnisse und lernst die Esskultur der Stadt kennen! Mein ganzes Leben lang habe ich geglaubt, dass man die Kultur, die Geschichte und den Lebensstil besser durch das Essen versteht :) Wenn du alleine oder zu zweit bist und die Tour ausgebucht ist, kannst du mich gerne kontaktieren. Für diejenigen, die ein noch persönlicheres Erlebnis suchen, sind auf Anfrage auch private Touren möglich, bei denen du die Reise an deine Interessen und dein Tempo anpassen kannst.

Geführte Fahrradtour durch Bologna

Geführte Fahrradtour durch Bologna

Wichtig ist, dass die Tour 24 Stunden im Voraus gebucht wird oder du uns anrufst, um eine endgültige Bestätigung zu erhalten. Wusstest du, dass unter der Stadt ein Netz von unterirdischen Kanälen verläuft? Und dass die älteste Universität der Welt genau hier im Jahr 1088 gegründet wurde? Steig auf dein Fahrrad und folge uns, um mit unserer 2,5-stündigen Fahrradtour die Highlights von Bologna zu entdecken! Der erste Halt ist die Piazza Maggiore im Herzen der Stadt, die von einigen der berühmtesten Gebäude und Monumente Bolognas überragt wird: die Basilika San Petronio, der Palazzo Re Enzo und der Neptunbrunnen. Folge unserem Guide zum Archiginnasio, in dem einst die Universität von Bologna untergebracht war, zu den beiden Türmen und zum Prendiparte-Turm, einem der wenigen noch erhaltenen Türme im historischen Zentrum. Im Viertel Manifattura delle Arti erfährst du mehr über die Ursprünge des alten Hafens von Bologna und die Kanäle, die noch heute unter der Straßendecke verlaufen und für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt im Mittelalter so wichtig waren. Apropos Kanäle: Ein weiterer sehenswerter Ort ist die Via Piella, wo du von einem kleinen Fenster aus das Wasser des Moline-Kanals unter freiem Himmel fließen sehen kannst. Die letzten Stationen unserer Bologna-Radtour sind die wunderschöne Basilica di Santo Stefano, auch Sette Chiese (Sieben Kirchen) genannt, und die Basilica San Domenico, die ein Werk von Michelangelo beherbergt. Die Tour beginnt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen

Bologna: Antike und jüngste Geschichte Selbstgeführte Audio-Tour

Bologna: Antike und jüngste Geschichte Selbstgeführte Audio-Tour

Bologna ist die Heimat einiger der besten Gerichte, der erhabensten Schönheit und der reichsten Geschichte in ganz Italien. Trotzdem ist die Stadt selten auf dem Radar der Touristen. Auf diesem Rundgang gibt dir der preisgekrönte Autor Frank Bures einen Vorgeschmack auf die authentische italienische Kultur, zeigt dir die vielen historischen Stätten der Stadt und erzählt dir die Geschichten, die die meisten Reisenden nicht hören. Während des Rundgangs erzählt er Anekdoten aus seiner Zeit als Austauschstudent in Bologna in den 1990er Jahren, wo er als Weltbürger erwachsen wurde. Du beginnst am Neptunbrunnen und gehst über die Piazza Maggiore zur Basilika San Petronio, wo du die größte Sonnenuhr der Welt siehst. Anschließend machst du dich auf den Weg zu den beiden Türmen, von denen einer bereits in Dantes Inferno erwähnt wurde, und schlenderst unter den berühmten Säulengängen hindurch, die 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Auf dem Weg zum kulinarischen Epizentrum der Stadt, dem Quadrilatero, zeigt er dir den Ort, an dem 1902 der Mord geschah, der drei Jahre lang die Schlagzeilen beherrschte. Er wird dir auch von dem Bombenanschlag auf den Bahnhof im Jahr 1980 erzählen, bei dem 85 Menschen getötet wurden, bevor du zurück nach San Petronio gehst, um etwas über Michelangelos verschollene Statue von Papst Julius II. zu erfahren. Schließlich kommst du an der Piazza Galvani vorbei und erfährst etwas über wissenschaftliche Experimente, bei denen Frösche unter Strom gesetzt wurden, bevor du zum Ausgangspunkt zurückkehrst. Unterwegs hast du auch die Möglichkeit: - die verschiedenen italienischen Dialekte kennenzulernen, denen Frank während seines Studiums begegnet ist, darunter Bolognese - die Roxy Bar zu sehen, die in dem Lied Vita Spericolata (Das rücksichtslose Leben) des italienischen Superstars Vasco Rossi vorkommt - Entdecke, wie die älteste Universität der Welt entstanden ist - Besichtige die "Sieben Kirchen" von Santo Stefano - Finde heraus, wie ein altes Gemälde einst die Stadt rettete - Erfahre das Geheimnis der guten italienischen Küche - Lass dich in die Zeit zurückversetzen, als Aerosmith die Stadt besuchte - Erlebe die Pracht von Bolognas Kanälen, die einst mit denen Venedigs konkurrierten - Verstehe, warum der Dichter Gabriele D'Annunzio die Skulptur der Totenklage von Niccolò dell'Arca einen "Schrei in Stein" nannte Begleite Frank Bures auf diesem 60-minütigen Spaziergang durch die antike - und jüngere - Vergangenheit von Bologna, einer Stadt, die der Kunstkritiker John Berger einmal "eine unwahrscheinliche Stadt" nannte. FOTOKREDITEN: Fotos von San Luca, Piazza Maggiore, Piazza Maggiore bei Nacht, Neptun bei Nacht, Santo Stefano und "Speaking Bolognese" mit freundlicher Genehmigung von Bologna Welcome. Alle anderen Fotos stammen vom Autor.

Bologna: Panorama-Radtour

Bologna: Panorama-Radtour

Wichtig: Die Tour muss 24 Stunden im Voraus gebucht werden oder du musst uns anrufen, um eine endgültige Bestätigung zu erhalten. Die Bologna Fahrradtour von Travelhoo ist eine gute Idee, wenn du die Stadt mit einem Einheimischen auf eine nachhaltige und unterhaltsame Weise entdecken möchtest. Während du zwischen Kirchen, Denkmälern und historischen Gebäuden in die Pedale trittst, erklären dir unsere Tourleiter die bekanntesten und unbekanntesten Attraktionen der Stadt, ohne sich dabei in langen Erklärungen aufzuhalten. Auf diese Weise kannst du in kurzer Zeit viele verschiedene Sehenswürdigkeiten sehen und die Atmosphäre dieser lebendigen Stadt voll und ganz genießen. Natürlich gehört zum Raderlebnis auch ein Stopp auf der Piazza Maggiore. Dort siehst du die Basilika San Petronio, die für ihre unvollendete Fassade berühmt ist, den nahe gelegenen Neptunbrunnen, den Archiginnasio - den ältesten Universitätssitz der Stadt - und das ehemalige jüdische Ghetto, das nur wenige Schritte von den beiden Türmen entfernt liegt. Zusammen mit unserem Cicerone gehst du auch zur Via Zamboni, der Universitätsstraße schlechthin in der Stadt, und zur Via del Pratello, einer lebhaften Straße mit Kneipen, Restaurants und Biergärten. Im Cavaticcio Park erfährst du außerdem, dass Bologna einst einen Flusshafen hatte und dass die Stadt eine der wichtigsten Filmbibliotheken Europas beherbergt. Wenn du am Ende der Radtour noch Fragen hast, geben dir unsere Reiseleiter/innen gerne Tipps zu den Aktivitäten, die du in Bologna unternehmen kannst, und natürlich zu den besten Lokalen der Stadt, in denen du unsere traditionelle Küche probieren kannst. Die Tour findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt. Wenn du lieber an einer klassischen Fahrradtour durch Bologna teilnehmen möchtest, die von einem Reiseleiter geführt wird, schau dir unsere Bologna Bike Tour an.

Bologna: Selbstgeführte Audio-Tour

Bologna: Selbstgeführte Audio-Tour

Willkommen in der bezaubernden Stadt Bologna, einem Ort, an dem Geschichte, Kultur und kulinarische Genüsse nahtlos ineinander übergehen und ein unvergessliches Erlebnis schaffen. Diese selbstgeführte Tour ist dein Reisepass, um Bolognas reiche Vergangenheit zu erkunden, seine architektonischen Wunder zu entdecken und die Aromen zu genießen, die der Stadt den Titel "Italiens kulinarische Hauptstadt" eingebracht haben. Auf dieser Reise schlenderst du durch die engen mittelalterlichen Gassen, wo alte Geheimnisse aus den altehrwürdigen Gebäuden flüstern. Bologna, das oft als "La Dotta" (die Gelehrte), "La Grassa" (die Dicke) und "La Rossa" (die Rote) bezeichnet wird, ist eine Stadt, die ihre Titel mit Stolz trägt. Jeder Spitzname spiegelt eine Facette ihres Charakters wider - den Reichtum an Wissen, der in ihrer angesehenen Universität angesammelt wurde, die Üppigkeit ihrer Gastronomie und die warmen Farben ihrer historischen Architektur. Diese Tour wurde sorgfältig ausgearbeitet, um dich zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Bolognas zu führen und dir historische Einblicke, Anekdoten und Empfehlungen mit auf den Weg zu geben. Von den ikonischen zwei Türmen, die die Skyline dominieren, bis hin zu den geschäftigen Märkten, auf denen der Duft frischer Produkte und lokaler Spezialitäten in der Luft liegt, entdeckst du die Essenz dieser faszinierenden Stadt in deinem eigenen Tempo. Egal, ob du dich für Geschichte interessierst, ein Feinschmecker bist oder einfach nur in den einzigartigen Charme von Bologna eintauchen möchtest - diese selbstgeführte Tour ist für alle Interessen geeignet. Erfahre mehr über die 14 wichtigsten Touristenattraktionen in Bologna. Die Geschichte, die Kultur, die Mythen, die Architektur und andere wichtige Fakten sind in diesem Audiokommentar enthalten, der am Hauptbahnhof der Stadt beginnt und dann Schritt für Schritt weiterführt. 1. Bologna Centrale 2. Via dell'Indipendenza 3. Cattedrale Metropolitana di San Pietro 4. Biblioteca Salaborsa 5. Neptunbrunnen 6. Piazza Maggiore 7. Santuario di Santa Maria della Vita 8. Mercato di Mezzo 9. Basilika di San Petronio 10. Teatro Anatomico 11. Biblioteca Comunale dell'Archiginnasio 12. Basilika von San Domenico 13. Basilika Santo Stefano 14. Die zwei Türme von Bologna Also, schnüre deine Wanderschuhe, schnapp dir deine Karte und mach dich bereit, die versteckten Juwelen und die lebendige Kultur zu entdecken, die Bologna zu einem wahren Juwel im Herzen Italiens machen. Viel Spaß auf der Reise!

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bologna

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Two Towers, Bologna

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Two Towers, Bologna

Möchten Sie alle Aktivitäten in Two Towers, Bologna entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Two Towers, Bologna: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(685 Bewertungen)

Durch die Schnitzeljagd ist man abseits der Touristenorte hingekommen und hat viele kleine Straßen und Gassen entdeckt. Die Rätsel waren jeweils interessant gestaltet und zu jedem Ort hat man ausführliche Informationen bekommen. Ebenso bekam man allgemeine Informationen zu Bologna, zur Geschichte hinter dem typischen Bolognese-Gericht oder auf bestimmte berühmte Persönlichkeiten. Die Rätsel hätten manchmal etwas schwieriger sein können, aber es geht ja mehr um das Entdecken und den Spaß dahinter. Mit der Schnitzeljagd haben wir ein paar schöne Stunden verbracht.

Maria, unser Guide hat als Historikerin eine sehr gute Einführung in die Geschichte der Stadt gegeben und hat uns die wichtigsten Höhepunkte der Stadt interessant und kurzweilig vermittelt. Tolle Tour, kann ich nur empfehlen!!!

Sehr interessante Führung mit vielen spannenden Infos zu Bologna. Wirklich zu empfehlen. Ein großes Lob auch unseren Tiziana, die unsere Führung leitete!

Es war sehr unterhaltsam, kurzweilig und gleichzeitig informativ. Jetzt wissen wir auch wofür T-T-T in Bologna steht. Sehr angenehm. Sehr zu empfehlen.

Unsere Tour guide war sehr gut und nett. Wir haben von ihr sehr interessante, informative geschickte über Bologna erfahren.