Datum hinzufügen

Linlithgow Palace

Linlithgow Palace

Linlithgow Palace: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Edinburgh: Tagestour im Zeichen von Outlander

1. Ab Edinburgh: Tagestour im Zeichen von Outlander

Du verlässt das Zentrum von Edinburgh in einem klimatisierten Reisebus und fährst zu deinem ersten Ziel des Tages, dem Midhope Castle, einem Muss für Outlander-Fans. Midhope Castle ist der Außenstandort des Hauses der Familie Fraser, bekannt als Lallybroch. Nimm dir Zeit für Fotos und lebe deine Outlander-Fantasie aus, bevor du zur nächsten Station, Blackness Castle, aufbrichst. Erforsche die reiche Geschichte innerhalb der Burgmauern und erfahre mehr über die multifunktionale Geschichte der Burg als herrschaftlicher Wohnsitz, Garnisonsfestung und Staatsgefängnis. Fans von Outlander werden vielleicht erkennen, dass das Äußere der Burg Fort William, das Hauptquartier von Black Jack Randall, darstellte. Die Tour führt weiter in die Stadt Linlithgow, die für ihr Schloss, den Geburtsort von Maria, der Königin der Schotten, bekannt ist. Hier haben Outlander-Fans die Möglichkeit, den Linlithgow Palace zu sehen, der als Kulisse für das berüchtigte Wentworth-Gefängnis in Outlander dient. Linlithgow Palace ist der Ort, an dem Jamie in Outlander gefangen gehalten und von Black Jack Randall gefoltert wurde - eine der intensivsten Szenen, die in der Fernsehserie gedreht wurden. Genieße etwas Zeit für Erfrischungen und Erkundungen, bevor du zur nächsten Station fährst. Besuche als nächstes Culross. Mehrere Teile von Culross werden für die Darstellung des Dorfes Cranesmuir verwendet, vor allem in der ersten Staffel von Outlander. Während du hier bist, wirst du feststellen, dass viele der Szenen zum Leben erwachen, wenn du den tatsächlichen Drehort der Serie betrittst. Auf den Spuren von Jamie und Claire kannst du das wunderschöne Dorf Falkland besuchen, das zwischen den beiden Lomond Hills in Howe of Fife liegt. Fans von Outlander werden Falkland als Ersatz für Inverness erkennen, wo Claire und Frank ihre Flitterwochen verbringen. Der letzte Halt des Tages ist am Aussichtspunkt von South Queensferry. Bewundere den Firth of Forth und die drei großartigen Brücken, die Edinburgh mit Fife verbinden. Vertritt dir die Beine und mach ein paar letzte Fotos. Auf dem Rückweg nach Edinburgh kannst du dich in Bakehouse Close absetzen lassen, einem Ort, der in der dritten Staffel von Outlander als Jamies Druckerei zu sehen war. *Midhope Castle ist nur von März bis Dezember verfügbar.

Von Edinburgh aus: Entdeckungstour zu den Drehorten von "Outlander"

2. Von Edinburgh aus: Entdeckungstour zu den Drehorten von "Outlander"

Entdecke mit einem ortskundigen Guide einige der atemberaubenden Drehorte der erfolgreichen Fernsehserie "Outlander". Bewundere die Aussicht auf Doune Castle, Blackness Castle und die malerischen Dörfer Culross und Falkand auf einer Tour, die von Edinburgh aus startet. Starten Sie frühmorgens in Edinburgh zu einer Reise zu einigen der berühmtesten Drehorte aus der Serie. Erlebe einige deiner Lieblingsmomente aus der Serie noch einmal, während du von deinem ortskundigen Guide Einblicke in die Geschichte der einzelnen Orte erhältst. Als Nächstes fährst du nach Doune Castle oder Castle Leoch, das auch als Winterfell in "Game of Thrones" und als Burg in "Monty Python and the Holy Grail" zu sehen war. Du hast die Möglichkeit, die Burg zu betreten oder sie einfach von außen zu bewundern. Als Nächstes reist du in das alte Königreich Fife, ein Gebiet von großer historischer Bedeutung. Mach einen Halt in Culross, wo Claire im Dorf Cranesmuir der Hexerei beschuldigt wurde. Bewundere eines der vollständigsten Beispiele für ein typisches Burgh aus dem 17. und 18. Dein vorletzter Halt ist das charmante Dorf Falkland, das als Drehort für das Inverness der 1940er Jahre diente. Bewundere einige der 28 denkmalgeschützten Gebäude, die auf ihre nationale historische und architektonische Bedeutung hinweisen. Zum Schluss besuchst du Blackness Castle, das auf einem strategischen Punkt über der Blackness Bay thront. Danach kannst du wieder in den Bus steigen und dich auf der Rückfahrt nach Edinburgh entspannen.

Von Edinburgh aus: Outlander Adventure Day Tour mit Eintritt

3. Von Edinburgh aus: Outlander Adventure Day Tour mit Eintritt

Zeit für dein eigenes Outlander-Abenteuer. Du verlässt Edinburgh und begibst dich auf die Spuren der Drehorte aus der Outlander-Fernsehserie. Zuerst fahren wir zu einem Ort, der keiner Vorstellung bedarf: Midhope Castle*, bekannt als Jamies schönes Zuhause Lallybroch. Und du wirst dort noch herzlicher empfangen als er selbst. Das gemütliche Innere des Hauses wurde in den Filmstudios nachgebildet. In Wirklichkeit können Besucher/innen die Burgruine nicht erkunden, aber du kannst auf den ikonischen Stufen von Lallybroch sitzen und darauf warten, dass Jamie oder Claire durch den schönen Torbogen im Innenhof gehen. Anschließend fahren wir durch die reizvolle Landschaft zum Blackness Castle. Es ist eine beeindruckende Festung, die als das "Schiff, das nie segelte" bekannt ist, weil sie einem riesigen Steinboot ähnelt. Du hast Zeit, die Festungsmauern entlang zu gehen und das fiktive Hauptquartier von Jack Randall zu erkunden. Bete nur, dass du ihm nicht begegnest... Der nächste Halt ist Linlithgow Palace, auch bekannt als Wentworth-Gefängnis. Hier kannst du auch zu Mittag essen, lokale Spezialitäten probieren oder ein Picknick am See machen und ein Foto von den Ruinen des Geburtshauses von Mary Queen of Scots machen. Auf dem Weg nach Norden fahren wir an Stirling Castle und dem Wallace Monument vorbei zum **Doune Castle, oder wie es in Outlander heißt, Castle Leoch. Dieses imposante Gebäude ist die Heimat von Colum MacKenzie und seinem Clan in den Episoden aus dem 18. Bei einem Besuch kannst du seine wahre Geschichte entdecken und einen Einblick in die Lebensbedingungen eines schottischen Grafen im 14. Es gibt auch einen hervorragenden Audioguide, der beschreibt, wie diese Burg als Drehort für Monty Python und der Heilige Gral genutzt wurde. Reise noch einmal zurück in die Vergangenheit, während dich dein Driver-Guide nach Culross bringt. Dieses nahezu unveränderte Dorf aus dem 16. Jahrhundert überblickt das Meer und stellt die fiktive Stadt Cranesmuir dar. Du hast Zeit, Claires Kräutergarten zu besuchen, den Palast zu erkunden oder durch die alten Straßen zu schlendern, während du dir vorstellst, wie das Leben vor 400 Jahren gewesen sein muss. Von dort aus geht es zurück nach Edinburgh, wo wir am späten Nachmittag ankommen.

Ab Edinburgh: Outlander, Burgen und Jakobiten-Tour

4. Ab Edinburgh: Outlander, Burgen und Jakobiten-Tour

Freu dich auf eine Tagestour ab Edinburgh, tauch ein in die Geschichte und erlebe die malerischen Landschaften und Ruinen aus der Fernsehserie "Outlander". Fahr in einem komfortablen Bus und besuch das Dorf Cranesmuir und die Tuilyies Standing Stones. Steig in Edinburghs Royal Mile in deinen Bus und fahr zum Midhope Castle. Erkunde dieses Tower House aus dem 16. Jahrhundert, das als Kulisse für Lallybroch diente, dem Familiensitz von Jamie Fraser. Als Nächstes fährst du nach Blackness, wo sich das Blackness Castle befindet, ein optionales Extra auf dieser Tour. Die Burg wird in der Serie für Fort William verwendet. Erfahre, warum diese Burg als "das Schiff, das nie segelte" bekannt ist. Auf den Spuren von Claire und Jamie führt deine Outlander-Tour in den Nordwesten zur königlichen Burg von Linlithgow. Halte an, um ein Foto vom Linlithgow Palace, dem Wentworth-Gefängnis aus Outlander, zu machen. Erkunde die Stadt, kauf Erfrischungen und erfahre mehr über die Geschichte dieses Palastes als entspannender Rückzugsort für die königliche Familie auf den Fahrten zwischen Edinburgh und Stirling Castle. Fahre weiter zur Royal Burgh of Culross. Entdecke das winzige Dorf aus dem 17. Jahrhundert, eingenistet in die Küste des Fife. Die Gärten hier finden sich in Claires Kräutergarten und dem Mercat Cross in Outlanders' Cranesmuir Village. Genieß genügend Zeit, um durch diese malerische Stadt zu schlendern und das urige Biscuit Café zu besuchen. Als Nächstes fährst du nach Falkland. Dieses kleine Dorf in Fife diente als Kulisse für Inverness in Outlander, wo Claire und Frank in ihren zweiten Flitterwochen ankommen. Verbringe Zeit damit, das kleine Dorf zu erkunden, genieß Erfrischungen und besuch optional Falkland Palace and Gardens. Beende deine Tour mit einem Halt in South Queensferry für Fotos und einen atemberaubenden Blick über den Firth of Forth, bevor du nach Edinburgh zurückkehrst.

Ab Edinburgh: Isle of Skye 3-Tages-Tour mit Unterkunft

5. Ab Edinburgh: Isle of Skye 3-Tages-Tour mit Unterkunft

Tag 1: Du verlässt Edinburgh und reist nach Westen. Dieser Teil deiner Reise ist der Traum eines jeden Geschichtsliebhabers. Du kommst an Stirling Castle, dem Wallace Monument und Doune Castle vorbei, bevor du in Callander eine Pause einlegst, um dich zu stärken. Dann geht es weiter nach Norden durch die herrliche Landschaft um Loch Lubnaig und hinauf in die wilde Einöde von Rannoch Moor. Weiter geht es über den spektakulären Bergpass von Glencoe, Schauplatz des großen Massakers am Clan MacDonald im Jahr 1692. Nach dem Mittagessen passieren wir den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis, und fahren in das Great Glen. Auf dem Weg nach Westen kommst du an den Five Sisters of Kintail vorbei. Dann hältst du am berühmten Eilean Donan Castle*, einem der meistfotografierten Schlösser Schottlands. Du überquerst die Brücke nach Skye und folgst der dramatischen Küstenlinie in Richtung Portree, der Hauptstadt der Insel. Nach all dieser atemberaubenden Schönheit wirst du am frühen Abend an deiner Unterkunft abgesetzt und hast noch genügend Zeit, die Stadt zu erkunden. Tag 2: Heute ist ein flexibler Tag auf Skye, und dein Fahrer-Guide sorgt dafür, dass du eine einzigartige Route wählst, die zum Wetter, den lokalen Ereignissen und den Interessen deiner Gruppe passt. Du kannst nach Norden zum Trotternish Ridge und darüber hinaus fahren. Hier findest du geologische Wunder wie den Old Man of Storr, den Kilt Rock und den atemberaubenden Bergpass des Quiraing. Oder dein Reiseleiter nimmt dich mit auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählt dir von den Legenden und der Clan-Kultur rund um Dunvegan Castle, dem Sitz des Clan MacLeod aus dem 13. Am Abend kehrst du nach Portree zurück. Tag 3: Du fährst in Richtung Süden durch die Cuillin Hills und zurück auf das Festland, wo du einen atemberaubenden Blick auf Loch Duich und die Five Sisters of Kintail hast. Zum Mittagessen besuchst du Loch Ness und hast die Chance, "Nessie" zu sehen!* Weiter geht es in Richtung Süden durch die Grampian Mountains entlang des Loch Laggan, der als "Monarch of the Glen Country" bekannt ist, bevor du an Dalwhinnie und Blair Castle vorbeifährst. In einem der Dörfer in Perthshire legen wir eine Pause ein, bevor wir über Perth und den Firth of Forth zurück nach Edinburgh fahren.

Von Edinburgh aus: Loch Ness und The Highlands Tour mit Kreuzfahrt

6. Von Edinburgh aus: Loch Ness und The Highlands Tour mit Kreuzfahrt

Du verlässt die gepflasterten Straßen von Edinburgh und fährst am Linlithgow Palace und Stirling Castle vorbei. In dieser geschichtsträchtigen Region kannst du dich entspannt zurücklehnen, während dein Driver-Guide dich mit den Geschichten von Maria, der Königin der Schotten, William Wallace und der schottischen Folklore unterhält. Wenn du Ausschau hältst, kannst du einen Blick auf die Kelpies erhaschen. Diese 30 Meter hohen Pferdekopfskulpturen muss man gesehen haben, um sie zu glauben. Dein Driver-Guide bringt dich zu seinem Lieblingsstopp im Loch Lomond and Trossachs National Park, wo du einen Kaffee trinken und die Aussicht genießen kannst. Nach diesem Halt ist es an der Zeit, deine Kamera bereit zu machen. Denn je weiter du nach Norden in die Highlands kommst, desto herausfordernder werden die Landschaften. Schimmernde Seen, zerklüftete Berge, waldreiche Täler: Das alles ist so schön, dass man leicht vergisst, dass dies einst die Schlachtfelder der territorialen Highland-Clans waren. Du hältst in Glencoe, einem der berühmtesten Naturdenkmäler in ganz Schottland. Diese wunderschöne Gegend besticht durch ihre steilen Hänge und fotogenen Gipfel. Dein Fahrer-Guide erzählt dir vielleicht die tragische Geschichte, die dieses Tal seit über 300 Jahren verfolgt. Anschließend fährst du in das Gletschertal Great Glen und kommst im Schatten des Ben Nevis, Großbritanniens höchstem Berg, vorbei. Nach diesem visuellen Fest der mächtigen Steigungen kommst du in Fort Augustus am Ufer des Loch Ness an. Mit einer Länge von 23 Meilen und einer Tiefe von über 700 Fuß ist Loch Ness das größte Loch in Schottland. Du hast hier etwa eineinhalb Stunden Zeit. Du kannst bei einer entspannten Bootsfahrt nach dem berüchtigten Ungeheuer suchen,* in deinem eigenen Tempo an den Ufern des Lochs spazieren gehen und einen Happen essen gehen. Deine Fahrt nach Süden ist vollgepackt mit klassischer Highland-Landschaft. Du fährst durch den kurvenreichen Cairngorms National Park, entlang des Loch Laggan und vorbei am Blair Castle. Zwischen den hohen Bäumen von Perthshire machst du eine letzte Erfrischungspause, bevor du über die UNESCO Forth Rail Bridge zurück nach Edinburgh fährst. *Die Bootsfahrt auf dem Loch Ness ist wetterabhängig und kann ohne Vorankündigung abgesagt werden. In manchen Fällen kann die Route auch umgekehrt werden.

Von Glasgow aus: Outlander Adventure Tour mit Tickets

7. Von Glasgow aus: Outlander Adventure Tour mit Tickets

Wir verlassen Glasgow und begeben uns auf die Spuren der bekanntesten Drehorte aus der Outlander-Fernsehserie. Die Reise führt dich vorbei an Stirling Castle und dem Wallace Monument nach Doune Castle**, oder wie es in Outlander genannt wird, Castle Leoch. Dieses imposante Gebäude gibt dir einen Einblick in die Lebensbedingungen eines schottischen Grafen im 14. Du kannst dir auch einen hervorragenden Audioguide darüber anhören, wie diese Burg als Drehort für Monty Python und der Heilige Gral diente. Auf dem Weg nach Norden machen wir einen Zwischenstopp in der kleinen Stadt Falkland, um die ersten Szenen der Serie nachzuerleben, in denen Falkland das Inverness der 1940er Jahre darstellt. Schau mal, ob du die bekannten Sehenswürdigkeiten wie Mrs. Bairds Gästehäuser und den Bruce-Brunnen erkennen kannst. Midhope Castle* ist dein nächstes Highlight. Das gemütliche Innere des Hauses wurde in den Filmstudios nachgebaut. In Wirklichkeit können die Besucher die Burgruine nicht erkunden. Stattdessen kannst du auf den ikonischen Stufen von Lallybroch sitzen und darauf warten, dass Jamie oder Claire durch den wunderschönen Torbogen im Innenhof gehen. Dann fahren wir die kurze Strecke zum Blackness Castle. Es ist eine beeindruckende Burg, die als das "Schiff, das nie segelte" bekannt ist, weil sie einem riesigen Steinboot ähnelt. Du hast Zeit, die Festungsmauern entlang zu gehen und das fiktive Hauptquartier von Jack Randall zu erkunden. Dann reist du noch einmal in der Zeit zurück, während dein Driver-Guide dich zum charmanten Culross bringt. In Outlander war Culross das fiktive Dorf Cranesmuir und die Heimat von Geillis Duncan und ihrem unglücklichen Ehemann Arthur. Wenn du beim Erkunden der gepflasterten Straßen der Stadt genau hinsiehst, entdeckst du vielleicht Claires Kräutergarten hinter dem beeindruckenden historischen Culross Palace. Nach einem Einblick in die Landschaften und Geschichten, die Outlander inspiriert haben, kehren wir am frühen Abend nach Glasgow zurück.

Ab Edinburgh: Loch Lomond, Highlands & Stirling Castle

8. Ab Edinburgh: Loch Lomond, Highlands & Stirling Castle

Entdecke die schottischen Highlands auf diesem Tagesausflug von Edinburgh aus. An Bord eines klimatisierten Busses geht es zu Sehenswürdigkeiten wie Loch Lomond. Auf dem Weg dorthin kannst du Doune Castle und Stirling Castle bewundern. Wir werden im Zentrum von Edinburgh abgeholt und steigen in einen Bus mit viel Beinfreiheit. Unser erster Halt des Tages ist bei den Kelpies. Bewundere diese formwandelnden Wasserwesen und erfahre etwas über die Ursprünge dieser mythischen Kreaturen. Dann setzen wir unsere Reise nach Westen fort und halten an den Ufern des Loch Lomond, Großbritanniens größter Süßwasserfläche. Hier hast du Zeit zur freien Verfügung, um eine Bootsfahrt zu buchen oder das Loch Lomond zu erkunden. Fahre durch das Trossachs-Gebiet, das vor kurzem zum Nationalpark erklärt wurde, ein Ort, an dem die herrliche Landschaft seit Jahrhunderten die Fantasie von Schriftstellern und Künstlern beflügelt hat. Fahre weiter zum Dorf Aberfoyle, dem Tor zu den Trossachs. Bewundere die Seen, Täler und heidebedeckten Berge in dieser Gegend, die auch als Highlands in Miniatur bekannt ist. Der Ort diente als Kulisse für Filme wie "Rob Roy" und "The Lady of the Lake". Reise durch die Stadt Callander und vorbei an Doune Castle, das im Film "Monty Python und der Heilige Gral" zu sehen ist. Auf einem vulkanischen Felsen thront das historische Stirling Castle. Du hast eine Stunde Freizeit, um das Schloss zu besichtigen oder eine Erfrischung im Einhorn-Café des Schlosses zu kaufen. Schnapp dir Fotos von der atemberaubenden Aussicht auf das Forth Valley, dem Ort des berühmten Sieges von William Wallace im Jahr 1297, und beherbergt das Wallace Monument, eine 200 Fuß hohe Hommage an den Mann, der im Film Braveheart unsterblich wurde. Während du schottischer Musik lauschst, fährst du in südlicher Richtung zurück nach Edinburgh. Schau aus dem Fenster, um Bannockburn zu sehen, den Schauplatz des berühmten Sieges von Robert the Bruce über die Engländer im Jahr 1314, und Linlithgow Palace, den Geburtsort von Mary Queen of Scots.

Von Edinburgh aus: Outlander Ganztagestour auf Spanisch

9. Von Edinburgh aus: Outlander Ganztagestour auf Spanisch

Beginne deinen Tag am Abfahrtsort in Edinburgh. Hier triffst du deinen freundlichen und informativen Reiseleiter, während du an Bord deines komfortablen Minivans oder Busses gehst. Sobald du an Bord bist und dich eingewöhnt hast, fährst du zu deinem ersten Ziel des Tages, Culross. Culross ist eine der malerischsten Städte Schottlands und liegt am Ufer des Firth of Forth. Das Dorf mit seinen gemütlichen Häusern wird von einem charakteristischen gelben Schloss und den Ruinen einer Zisterzienserabtei überragt. Ein Spaziergang durch die charmanten, friedlichen Straßen ist wie eine Zeitreise. Outlander-Liebhaber werden Cranesmuir, das nächstgelegene Dorf zu Leoch Castle, in dem Geillis Duncan mit ihrem Mann lebte, leicht erkennen. Du wirst auch die Gärten des Schlosses wiedererkennen, wie z. B. Claire's Garden. Sowohl das Dorf als auch die Aussicht, die du von diesem Ort aus genießen kannst, sind bezaubernd. Im Anschluss an deinen Ausflug nach Culross besuchst du Calendar House, eine Residenz, in der schon viele berühmte Persönlichkeiten wie Maria, Königin der Schotten, Cromwell und Bonnie Prince Charlie zu Gast waren. Doune Castle. Danach machst du dich auf den Weg zum Duone Castle. An der Kreuzung zweier Flüsse gelegen und von wunderschönen Wäldern umgeben, war Doune Castle schon zur Römerzeit ein strategisch wichtiger Ort. Die Festung, die du besichtigen wirst, stammt aus dem 12. Jahrhundert und war in Outlander als "Leoch Castle" zu sehen, der Heimat des Clans MacKenzie im 18. Dein dritter Halt ist der prächtige Linlithgow Palace, eine der Hauptresidenzen der schottischen Monarchen im 15. und 16. Heute befindet sich der majestätische Palast an einem bezaubernden See und ist von Wiesen und Wäldern umgeben. Die Teilnehmer/innen werden sich daran erinnern, dass Jamie hier von Captain "Black Jack" Randall gefoltert wurde. In Linlithgow gibt es eine Mittagspause, in der du köstliche lokale Gerichte genießen kannst. Die letzte Station dieser Tour ist Blackness Castle, das in Outlander Fort William darstellt, wo Jamie von Captain Randall ausgepeitscht wurde und wo Jamies Vater starb.

Ab Edinburgh: Outlander-Erlebnis - 2-tägige Tour

10. Ab Edinburgh: Outlander-Erlebnis - 2-tägige Tour

Tag 1 Unser erster Halt ist Midhope Castle, der Außenstandort von Lallybroch, dem Familiensitz von Jamie Fraser. Die Burg aus dem 15. Jahrhundert ist von außen noch weitgehend intakt, aber innen leider verfallen. Dein nächster Besuch gilt dem Blackness Castle, das den Firth of Forth überblickt. Die Burg diente als Kulisse für Fort William. Weiter geht es nach Doune Castle, besser bekannt als Castle Leoch, dem Zuhause von Colum Mackenzie. Die Burg kam auch in dem Film Monty Python und der Heilige Gral vor. Weiter geht es in die Highlands und durch das Glen Coe mit einem kurzen Halt am Loch Ness, bevor du deine Übernachtungsunterkunft in Inverness erreichst. Tag 2 Mach einen Schritt zurück in die Zeit vor 4000 Jahren bei den Clava Cairns, die Inspiration für Craigh na Dun. Danach geht es weiter zum Culloden Battlefield, dem Schauplatz der letzten Schlacht auf britischem Boden. Erlebe im Highland Folk Museum lebendige Geschichte und die verschiedenen Szenen aus der Zeit. Erlebe eine der ersten Szenen, als Jamies Geist in Claires Zimmer auftaucht, in Outlanders Inverness: Falkland Village. Dein letzter Halt auf der Tour ist das Dorf Culross. Hier hast du eine Stunde Zeit, um die Straßen zu erkunden, die du als die Stadt Cranesmuir aus der ersten Staffel der Serie wiedererkennen wirst.

21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Linlithgow Palace: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Linlithgow Palace

Möchten Sie alle Aktivitäten in Linlithgow Palace entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Linlithgow Palace: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(2’732 Bewertungen)

Unser Guide war Kelly. Wir waren absolut begeistert von ihr. Wir haben noch niemanden erlebt, der so gut Geschichten erzählen kann. Außerdem ist sie auf die Wünsche der Gruppe eingegangen und hat auch spontan viele Sachen möglich gemacht. Natürlich ist es ein langer Weg von Edinburgh zur Isle of Skye, aber es gab immer wieder Zwischenstopps, die die Strecke sehr angenehm gemacht haben. Unser Bed and Breakfast war auch super. Und Portree ist auch so malerisch wie auf den Bildern.

Die Tour führt durch wunderschöne Orte! Unser Fahrer/Guide Paul gab alle Erklärungen auf lustige Art und Weise und mit viel Geduld, um uns bei Sprachschwierigkeiten zu helfen, wenn wir etwas nicht verstanden haben. Die Tour umfasst mehrere Stopps mit Zugang zu Toiletten und Essen. Ich habe zwei Touren mit derselben Firma gemacht und beide waren ausgezeichnet. Ich empfehle es sehr!

Unser Fahrer der Bruce hat uns ein umfangreiches, tolles Programm geliefert. Es wurden ausreichend Stopps gemacht. Die Aussichtspunkte waren einfach nur toll. Die Unterkunft auf der Isle of Skye im Bed&Breakfast war super. Total nette Leute. Durch diese Tour haben wir viel vom Land gesehen! Nur zu empfehlen!

Roger war ein total emphatischer Guide der uns mit seinem Geschichtswissen über Schottland begeistert hat und immer die passenden Musikstücke auf Lager hatte. Damit hat er uns die wunderschöne Natur Schottlands sehr nahe gebracht. Vielen Dank wir haben es sehr genossen.

Die Tagestour war sehr schön. Da wir schlechtes Wetter hatten, haben wir manche Orte nicht allzu lange besuchen können. Unser Guide Philip hat dafür noch weitere Orte zur Tour hinzugefügt. Es war beeindruckend, die Landschaft und kleinen Dörfer zu sehen.