Datum hinzufügen

Erlebnisse
Genf

Erkunde die kosmopolitische Stadt am See, die Heimat zahlreicher internationaler Organisationen – inklusive großartiger Aussicht auf die Berge.

Unsere Empfehlungen für Genf

Genf: 50-minütige Bootsfahrt auf dem Genfer See

1. Genf: 50-minütige Bootsfahrt auf dem Genfer See

Entdecke Genf und seinen spektakulären See bei einer einzigartigen Sightseeing-Bootsfahrt. Bewundere den wunderschönen Mont Blanc, die umliegenden Schweizer Alpen und andere Sehenswürdigkeiten, während du von deinem Audioguide mehr über die Region erfährst. Lade dir einfach die praktische "CGN Tours"-App für die Bootsfahrt herunter und erhalte alle relevanten Informationen direkt vor Ort. Der Audioguide in der App verrät dir viele spannende Fakten zu den Sehenswürdigkeiten, die du passierst. Beginne deine Tour an den Pierres du Niton und mach dich auf den Weg Richtung Pointe à la Bise. Bestaune Sehenswürdigkeiten wie den legendären Brunnen Jet d'Eau, den mächtigen Mont Blanc, die umliegenden Schweizer Alpen und bekannte Bauwerke wie das Büro der UN. Schippere vorbei an den elegant gepflegten Gärten, die das Ufer des Sees säumen. Lass dich verzaubern von der atemberaubenden Flora und Fauna der Umgebung, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zur Anlegestelle zurückkehrst, an der du gestartet bist.

Swiss Travel Pass: Unbegrenztes Reisen mit Zug, Bus und Schiff

2. Swiss Travel Pass: Unbegrenztes Reisen mit Zug, Bus und Schiff

Der Swiss Travel Pass ist ein Muss für jeden Reisenden in die Schweiz. Du kannst unbegrenzt mit öffentlichen Zügen, Bussen und Schiffen in über 90 Städten und Gemeinden fahren und hast freien Eintritt in über 500 Museen, ermäßigte Stadtrundfahrten und Zugang zu Privat- und Panoramazügen mit vorheriger Sitzplatzreservierung. Es gibt zwei verschiedene Arten des Swiss Travel Pass: Continuous und Flexi, wobei du zwischen 3, 4, 8 und 15 Tagen wählen kannst. Abgesehen davon, dass es sich um einen "All-in-One"-Pass handelt, mit dem man alle öffentlichen Verkehrsmittel im Land nutzen kann, bietet er auch zahlreiche weitere Vorteile bei Ausflügen in die Berge. Fahrten auf den Stoos, Brunni, Klewenalp, Stanserhorn und Rigi sind im Pass enthalten. Auf den meisten anderen Bergen und Seilbahnen (Gornergrat, Titlis, etc.) wird eine 50%ige Ermäßigung angeboten. Genieße freien Eintritt in Museen wie das FIFA World Football Museum in Zürich, das Nationale Historische Museum in Bern, das Paul Klee Zentrum in Bern und das Naturhistorische Museum in Genf. Entdecke das Olympische Museum in Lausanne, das Château de Chillon und das Schweizer Freilichtmuseum Ballenberg. So hast du als Abenteurer, begeisterter oder Freizeitreisender die Möglichkeit, das Beste aus deinem Switzerland Travel Pass zu machen.

Genf: Rundfahrt auf dem See mit Snacks und Wein

3. Genf: Rundfahrt auf dem See mit Snacks und Wein

Entdecke die schöne Stadt Genf aus einer neuen Perspektive bei einer malerischen Bootsfahrt. Lass dich über den idyllischen Genfer See treiben und tauche in die zauberhafte Schweizer Landschaft ein mit atemberaubenden Aussichten auf die Alpen und den Mont Blanc. Begib dich zunächst zum Fairmont Grand Hotel Geneva und lerne direkt vor der Tür deine freundliche Crew und deine Gruppe für den Tag kennen. Komm dann an Bord des Bootes, mach es dir gemütlich und schippere vom Ufer hinaus auf den Genfer See. Relaxe bei einem Glas Wein, während du die malerische Landschaft genießt. Passiere das Büro der Vereinten Nationen und die Bains des Pâquis, bevor du ehrfürchtig auf die mächtigen Umrisse des Mont Blanc und der Alpen blickst.

Von Genf aus: Geführter Tagesausflug nach Chamonix und zum Mont-Blanc

4. Von Genf aus: Geführter Tagesausflug nach Chamonix und zum Mont-Blanc

Besuche den Austragungsort der ersten Olympischen Winterspiele. In Chamonix erwarten dich auf deiner Fahrt durch das malerische Arvetal majestätische Naturkulissen, die nur noch übertroffen werden vom sagenhaften Ausblick von der auf über 3.800 Metern gelegenen Aussichtsplattform des höchsten Bergs Europas. Lass Genf hinter dir und genieße eine Fahrt über die französische Grenze, und weiter durch das von Gletschern übersäte Tal des Flusses Arve. Erreiche schließlich Chamonix, umgeben von den majestätischen Gipfeln des Gebirgszuges Aiguilles Rouges. Besteige die Seilbahn zum Gipfel von Aiguille du Midi (ein felsiger Vorposten des Mont-Blanc-Massivs), dessen Lage in 3.842 Metern Höhe die Seilbahn zu ihrer Eröffnung im Jahre 1955 zur höchsten Seilbahn der Welt machte. Genieße atemberaubende Ausblicke auf das einmalige alpine Bergpanorama und lass deine Blicke nicht nur über Frankreich, sondern gar bis in die Schweiz und nach Italien schweifen. Nutze etwas Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen. Außerdem erhältst du die Gelegenheit, mit der beeindruckenden Zahnradbahn von Montenvers zum Gletscher Mer de Glace zu gleiten. Bewundere während der Fahrt die traumhaften Bergpanoramen, bevor du schließlich den größten Gletscher Frankreichs erreichst. Verbringe den Tag ganz wie du willst. Entdecke zu Fuß die vielen Sehenswürdigkeiten wie den Parc de Loisirs (Freizeitpark), Musée Alpin, den Lac des Gaillands oder das Atelier Les Racines. Chamonix ist die Welthauptstadt für Outdoor-Aktivitäten: Bergsteigen, Alpinismus, Wandern, Klettern, Mountainbiking, Gleitschirmfliegen, Trailrunning und Skifahren.

Von Genf aus: Tagesausflug nach Chamonix mit Seilbahn und Zug

5. Von Genf aus: Tagesausflug nach Chamonix mit Seilbahn und Zug

Steig in den Bus von Genf nach Chamonix-Mont-Blanc und komm in 90 Minuten in diesem Alpendorf an, um die Schönheit der Berge zu entdecken. Nimm am Morgen die Seilbahn zum Gipfel. In einer Höhe von über 3.842 m hast du einen guten Blick auf den majestätischen Mont-Blanc und die Gipfel der Umgebung. Wenn du mutig bist, wage einen Schritt ins Leere. Drei Wände aus Glas, ein Glasboden und eine Glasdecke bieten das einzigartige Gefühl, 1.000 m über der Erde zu schweben. Sieh dich um und bewundere die höchsten Gipfel Westeuropas. Bestaune den steilsten Gletscher Europas, den Glacier des Bossons, aus einer beeindruckenden Perspektive.  Genieß die atemberaubende Aussicht von den zahlreichen Panorama-Terrassen oder wärme deine Hände an einem Kaffee-Becher. Fahr zurück zum Dorf und nutze etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor du mit der Zahnradbahn Montenvers zum Mer de Glace ("Eismeer") fährst. Dies ist der größte Gletscher Frankreichs, der in Mary Shelleys Frankenstein vorkommt. Wenn sie geöffnet sind (nicht garantiert), nimm die Treppe nach unten und besuch die Eishöhlen. Genieß das Museum und die Aussicht von der Panoramaterrasse, bevor du dich auf den Rückweg machst.

Von Genf aus: Annecy Halbtagestour

6. Von Genf aus: Annecy Halbtagestour

Annecy befindet sich nur 45 Minuten von Genf entfernt und wurde als eine der französischen Städte der Kunst und der Geschichte ausgezeichnet. Nach deiner Ankunft in Annecy gehst mit deinem Guide auf einen Orientierungsrundgang durch die Stadt. Anschließend hast du viel Zeit, um Annecy auf eigene Faust zu erkunden. Bitte beachte, dass diese Tour selbstgeführt ist, wenn du die Nachmittagstour buchst.  Während du durch die Straßen dieser charmanten Stadt am Thiou gehst, durchquerst du mehrere Lebensmittel- und Flohmärkte und gehst vorbei an historischen Denkmälern und Wahrzeichen. Stöber in den Geschäften und genieße ein traditionelles Essen in einem der vielen Restaurants oder Cafés.

Genf: Sightseeing-Bustour mit offenem Verdeck

7. Genf: Sightseeing-Bustour mit offenem Verdeck

Lerne die Stadt Genf auf einer Bustour mit offenem Verdeck kennen. Sieh dir den atemberaubenden Genfer See und die berühmte Blumenuhr im Park Jardin Anglais an. Halte bei den Vereinten Nationen, um ein paar Fotos zu machen. Steig in deinen Bus und nimm Platz, um eine Bustour durch Genf zu genießen. Während deiner Fahrt wird dir die internationale Bedeutung der Stadt klar, wenn du zu den Gebäuden der Organisationen fährst, die sich für die Verbesserung der Sicherheit und Gleichheit in der Welt einsetzen. Besuche die Büros der Vereinten Nationen und mache einen Fotostopp, um festzuhalten, was Genf zur Hauptstadt des Friedens macht. Danach begibst du dich auf das linke Ufer des Genfer Sees mit seiner beeindruckenden Wasserfontäne. Mach dich auf den Weg zum Park Jardin Anglais und sieh dir die bunte Blumenuhr an. Fahre durch den Parc de La Grange mit seinen herrlichen Gärten und besuche den Parc des Eaux-Vives mit seinem historischen Herrenhaus, bevor du deine Tour beendest. Bitte beachte, dass die Tour aus zwei Teilen besteht. Du musst im Bus bleiben, um beide Teile zu absolvieren und die komplette Tour zu machen.

Von Genf aus: Ganztagesausflug nach Chamonix und zum Mont-Blanc

8. Von Genf aus: Ganztagesausflug nach Chamonix und zum Mont-Blanc

Wie fühlt es sich an, am Fuße des höchsten Bergs Europas zu stehen? Finde es heraus — mit dem zuverlässigen Transfer von Genf nach Chamonix Mont Blanc. Steig ein und genieß die 75-minütige Busfahrt durch das malerische Arve-Tal zum urigen Alpendörfchen am Fuße des majestätischen Mont Blanc. Genieße einen Tag in den bezaubernden Sträßchen und Gässchen in Chamonix. Stöber durch die lokalen Geschäfte und entdeck Spezialitäten wie Berghonig, Alpenkäse und die Wurstdelikatessen der Charcuterie. Probier das weltberühmten Fondue oder Raclette in einem der zahlreichen Restaurants dieses beliebten Ski-Resorts. Besuch den Ort, an dem 1924 die ersten Olympischen Winterspiele stattfanden. An der Grenze zwischen Frankreich und Italien gelegen, ist der kleine Ort außerdem berühmt für den Bergtunnel, der die beiden Länder verbindet. Entdecke die vielen weiteren Aktivitäten, die das Dorf zu bietet hat, bevor du zurückfährst nach Genf. Wenn du dich für die Option mit Seilbahn entscheidest, freu dich auf eine Fahrt zur Aiguille du Midi und genieß die Aussicht. Nutze am Nachmittag die Bergbahn und bewundere die Mer de Glace, den größten Gletscher Frankreichs.

Ganztägiger Ausflug zur Riviera Col du Pillon & Glacier 3000

9. Ganztägiger Ausflug zur Riviera Col du Pillon & Glacier 3000

Erkunde die pittoreske Region Les Diablerets (kleine Teufel) im Herzen der Alpes Vaudoises am Col du Pillon. Bestaune das Dorf und seine hübschen Chalets aus vergangenen Zeiten. Besuche den majestätischen, 3.000 Meter hohen Gletscher. Bestaune diese imposante Erscheinung und gehe auf dem Peak Walk,  der ersten Hängebrücke  der Welt, die zwei Berggipfel miteinander verbindet. Sieh auf der 108 Meter langen Brücke mehr als 24 Gipfel, die über 4.000 Meter hoch sind. Freue dich auf den Vergnügungspark, wo Schlitten auf dich warten. Fahre im Sommer mit dem Alpine Coaster, der höchsten Sommerrodelbahn Europas.  Falls du gerne in Diablerets bleiben möchtest, schlendere am Fluss entlang und erkunde die wundervolle Landschaft. Fahre gegen 15:00 Uhr mit dem Bus zurück nach Montreux, wo du etwas freie Zeit haben wirst, um die Künstlerstadt zu erkunden, bevor du nach Genf zurückkehrst.

Genf: Der Geschmack der Schokolade - Rundgang

10. Genf: Der Geschmack der Schokolade - Rundgang

Erlebe einzigartige, preisgekrönte Schokoladenkreationen, für die Genf berühmt ist. Besuche einige der besten handwerklichen Schokoladenhersteller der Stadt - von traditionell bis modern. Erlebe Schokolade in allen Formen: von Schokoladenpralinen über Trüffel, Ganaches, Trinkschokolade bis hin zu Gebäck.Lerne während der Tour die Geheimnisse der Herkunft und Herstellung von Schokolade kennen und erfahre mehr über die Geschichte der Schweizer Schokolade. Die Tour beinhaltet einen Besuch der Altstadt, und du hörst Anekdoten und Geschichten über Genf. Erlebe die wichtigste Tradition Genfs - das Brechen des Schokoladentopfs (Escalade de Genève). Auf der Tour gibt es auch eine lustige Bootsfahrt. Der beste Weg, eine Stadt zu entdecken, ist durch ihre Geschmacksrichtungen, ihr lokales Handwerk und ihre Geschichten - also viel Spaß mit diesem aufregenden, süßen und berauschenden Sinneserlebnis.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Genf

Alle Aktivitäten

201 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Genf

Was muss man in Genf unbedingt gesehen haben?

Genf: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Chamonix-Mont-Blanc

Genf: Was sind die besten günstigen Aktivitäten?

Weitere Sightseeing-Optionen in Genf

Möchten Sie alle Aktivitäten in Genf entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Genf: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3
(1’921 Bewertungen)

Die beste Art, in der Schweiz zu reisen, ohne für jede Strecke ein Ticket kaufen zu müssen. Es ist sehr einfach zu verwenden, Sie haben es auf Ihrem Telefon oder auf Papier und wenn der Rezensent es verlangt, zeigen Sie es einfach. Es dient allen Verkehrsmitteln in der ganzen Schweiz (Zug, Tram, Bus, Schiff) und auch dem Zutritt zu vielen Museen. Bei Seilbahnen und Zahnradbahnen erhalten Sie eine Ermäßigung auf den Normaltarif.

Ausgezeichneter Aufenthalt, abwechslungsreich, gut bedient, sauerstoffreich, sicher, interessante Sehenswürdigkeiten; Darüber hinaus wird der City-Pass aktiviert, sobald Sie die Kasse abholen. Sie profitieren vollständig von der angebotenen Zeit. Durch den Preis des City-Passes konnten die hohen Kosten für Restaurants in Kauf genommen werden. Wir waren mit dem Verlauf sehr zufrieden der Aufenthalt,

War super die Karte man konnte alle Züge benutzen. Lohnt aber nur, wenn man die Karte auch intensiv Bus und Bahn nutzt vor Ort. Dabei kann man dann auch Geld sparen. Erleichtert dann das Reisen innerhalb der Schweiz. Man muss bedenken immer einen Ausweis oder Pass dabei zu haben, ohne ist die Karte dann nämlich nicht nutzbar und wird nicht anerkannt.

Toller Tag mit viel Inklusive. Es war teuer, aber es hat sich angesichts der vielen Aktivitäten und der Landschaft auf jeden Fall gelohnt.

Tolle Ausflüge, aber nicht genug Zeit an den verschiedenen Orten