Erlebnisse
Fuengirola

Unsere Empfehlungen für Fuengirola

Von der Costa del Sol & Málaga: Caminito del Rey Geführte Tour

1. Von der Costa del Sol & Málaga: Caminito del Rey Geführte Tour

Mach dich bereit für einen Tag voller Abenteuer und freu dich auf eine Wanderung auf dem Caminito del Rey entlang der Wände der Schlucht El Chorro in Málaga. Folge deinem Guide auf einem sicheren Pfadzur Fußgängerbrücke, die durch den Desfiladero de Los Gaitanes führt. Beginne deinen Tag mit der Abholung von einem der vielen Treffpunkte in Málaga und fahr nach Ardales. In Ardales, dem weißen Dorf, legst du einen kurzen Zwischenstopp ein, um hier zu frühstücken, bevor es weitergeht. Steig anschließend wieder ein in den Bus  und fahr weiter zum nördlichsten begehbaren Punkt des Caminito del Rey. Geh durch einen kleinen langen Tunnel, um die natürlichen Pfade zu erreichen, die zum Eingangspunkt der Schluchten führen. Schnapp dir dann einen Helm und nimm teil an der Sicherheitseinweisung. Erfahre, was dich während des Trekkings erwartet, der Guide bildet das Schlusslicht der Gruppe und beantwortet all eure Fragen, während ihr das Erlebnis genießt. Passiere die Gaitanes-Schlucht, einen natürlichen Pass, der die Küste Málagas von den Inseln trennt und an dessen Fuß der Fluss Guadalhorce fließt. Begib dich auf eine sichere und bequeme Wanderung inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Der Caminito del Rey ist ein Pfad, der nach vielen Jahren der völligen Vernachlässigung nun wieder gepflastert wurde und sich zwischen 2 Schluchten und einem großen Tal erstreckt. Nachdem du den Pfad von Norden nach Süden bergab beendet hast, erreichst du die Ausgangsstelle, wo dein Bus bereits wartet. Sobald die Gruppe zurück an Bord des Busses ist, kehrt ihr zurück an die Costa del Sol und werdet an eurem Abholpunkt abgesetzt.

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

2. Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Deine Tour beginnt, wenn du deinen Bus im Zentrum von Málaga, in der Nähe von el Corte Inglés oder anderswo an der Costa del Sol triffst. Von dort aus fährst du in einem klimatisierten Bus mit verstellbaren Sitzen nach Gibraltar. Während der Fahrt informiert dich dein Reiseleiter über interessante Dinge, die du nach deiner Ankunft in Gibraltar tun und sehen kannst. Nachdem du den Zoll passiert hast, fährt dein Bus ins Innere von Gibraltar, bevor er im Stadtzentrum anhält, um zur freien Verfügung zu parken. Wenn du die Option "Felsen im Naturschutzgebiet" gebucht hast, genießt du eine Panoramatour durch Gibraltar, bei der du Orte wie die Straße von Gibraltar und das Innere der Höhlen von St. Michel besuchst. Außerdem kannst du in der Affenhöhle Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und die Gegend mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und Hotspots wie der Main Street, dem Casemates Square, der Marina Bay oder den Mediterranean Steps zu erkunden. Dein Bus fährt am Nachmittag zurück und verlässt Gibraltar um 15:30 Uhr.>

Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

3. Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

Nachdem du die Costa del Sol und Málaga verlassen hast, fährst du weiter auf einer landschaftlich reizvollen Strecke mit einheimischer Vegetation wie Orangenbäumen, Olivenbäumen und Korkeichen und dem weißen Dorf Ardales und Cuevas del Becerro. Du kommst in Setenil de las Bodegas an, einem der schönsten und ursprünglichsten weißen Dörfer in der Provinz Cádiz. Nutze deine freie Zeit, um diese besondere Stadt zu erkunden. Besuche die Häuser, die unter den Felsen des Abgrunds eingebettet sind, und setze dich auf einen Kaffee. In Ronda kommst du am Busbahnhof an, bevor du zu Fuß weitergehst und 1h30m lang eine Führung durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten genießt. Bei einem Rundgang durch das romantische Stadtzentrum mit seinen Kirchen, Minipalästen und der ältesten Stierkampfarena Spaniens gibt es viel zu entdecken. Besuche das Casa Museo Don Bosco, einen alten Palast mit atemberaubenden Gärten mit Blick auf die Puente Nuevo Genieße die unglaubliche Aussicht auf die Puente Nuevo, die den "Tajo" (den Schnitt) auf dem Fluss Guadalevin überquert, wo du auf einer Terrasse mit exklusivem Blick auf die Tejo-Brücke einen spanischen Wein probieren wirst. Genieße deine freie Zeit, um die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden.

Fuengirola: Delfinbeobachtung per Yacht mit Snacks und Getränken

4. Fuengirola: Delfinbeobachtung per Yacht mit Snacks und Getränken

Entdecke die atemberaubende Schönheit der Küste von Fuengirola, während du auf einer 15 Meter langen Luxusyacht segelst. Erkunde die Meere und halte Ausschau nach Delfinen. Genieße Getränke und leckere Snacks. Deine Kreuzfahrt beginnt, wenn du an Bord der Yacht gehst und vom Hafen von Fuengirola aus in See stichst. Von dort aus begibst du dich auf die Suche nach Delfinen. Der Kapitän wird dir ein paar Informationen über die Delfinarten geben, denen du begegnen kannst. Halte Ausschau nach Delfinen, während du auf den Wellen reitest. Während du im Wasser bist, kannst du schwimmen, ein Sonnenbad nehmen oder ein Glas Cava trinken und leckere Snacks essen. Sieh dir Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm von Calaburras und den Strand von Torrequebrada an, bevor du zurück in den Hafen fährst.

Von Malaga aus: Tagesausflug nach Gibraltar und Delphin-Bootsfahrt

5. Von Malaga aus: Tagesausflug nach Gibraltar und Delphin-Bootsfahrt

Genieße die Fahrt entlang Málaga und der Costa del Sol in einer Sightseeing-Bustour, während dir dein Reiseleiter Anekdoten und Kuriositäten dieser britischen Kolonie erzählt. Erkunde Gibraltar auf eigene Faust und segle dann auf dem Mittelmeer auf der Suche nach den vielen Delfinen, die sich in der Gegend tummeln. Komme in La Linea an und überquere die Grenze nach Gibraltar. Genieße etwas freie Zeit, um den Casemates-Platz und den botanischen Garten der Alameda zu besuchen. Schlendere durch die Marina Bays oder nutze die Gelegenheit für einen Spaziergang entlang der Main Street. Folge den Anweisungen deines Reiseführers, um zum Platz zu gelangen und deinen Weg zum Hafen von Gibraltar zu finden, um an Bord deines Bootes zu gehen. Sobald du an Bord bist, kannst du die Brise spüren und die verschiedenen Walarten beobachten, die in dieser Gegend leben. Navigiere etwa anderthalb Stunden lang durch die ruhige See und finde die Stelle, an der das Mittelmeer auf den Atlantik trifft. Halte hier nach Delfinen Ausschau und bewundere ihre Majestät und Intelligenz, wenn sie im Wasser spielen. Der Guide an Bord wird dich über die wichtigsten Kuriositäten und Merkmale der Arten, denen du begegnest, sowie über die Besonderheiten der Meerenge, die von der Unesco zum Weltbiosphärenreservat erklärt wurde, aufklären. Nach der Tour hast du wieder freie Zeit, um deinen Besuch in Gibraltar fortzusetzen, wo du die Gelegenheit zum Mittagessen nutzen kannst. Am Nachmittag triffst du dich für die Rückfahrt zum Abholpunkt.

Torremolinos: Pferdeshow, Dinner Option, Getränke & Flamenco

6. Torremolinos: Pferdeshow, Dinner Option, Getränke & Flamenco

Erlebe die andalusische Kultur mit einer andalusischen Pferdeshow im Club Hípico El Ranchito jeden Mittwoch. Lerne die Pferde in den Ställen kennen, bevor du eine Ballettaufführung mit 20 Pferden siehst, die seit 1992 aufgeführt wird. Bereichere deinen Besuch mit einer optionalen Live-Flamenco-Show, einem Workshop und einem Abendessen mit Getränken (wähle die letzte Option). Das Erlebnis beginnt im Reitsportzentrum El Ranchito. Komme früh, um die Pferde kennenzulernen, und setze dich dann an einen überdachten Ort, um eine Show mit spanischer Musik und Choreografien von Darstellern zu genießen, die eine Mischung aus Cowboy-Moves und Highschool-Dressur zeigen. Wenn du einen Transport benötigst, kannst du zwischen verschiedenen Abholpunkten an der Costa del Sol für die Pferdeshow und die Option mit Abendessen und Flamenco-Live-Show wählen. Wenn du weitere Informationen benötigst, kannst du dich an den Kundenservice wenden, um weitere Hilfe zu erhalten. Wenn du dich für die optionale Flamenco-Show, den Workshop und das Abendessen entscheidest, geht dein Tag in einem lokalen Restaurant weiter, bevor du dir die Flamenco-Show ansiehst. Genieße ein Willkommensgetränk, gefolgt von einem Abendessen mit unbegrenzten Getränken und andalusischen Liedern, die für die Region typisch sind. Bitte beachte, dass es sich um verschiedene Veranstaltungsorte handelt und du einen Shuttlebus (erhältlich bei der Abreise) oder ein Auto/Taxi brauchst, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Das Menü für Erwachsene umfasst eine Zucchinicremesuppe, gefolgt von Schweinefleisch mit Soße, andalusisch marinierte Hähnchenspieße, Kartoffeln nach spanischer Art und einen Salat. Ein saisonales Dessert, Brot und unbegrenzte Getränke sind ebenfalls enthalten (Rotwein, Weißwein, Sangria, Softdrinks und Mineralwasser). Für Kinder beginnt das Abendessen mit einer Zucchinicremesuppe, dann folgen ein Hamburger, Pommes frites und mariniertes Hähnchenschaschlik mit andalusischen Gewürzen. Ein saisonales Dessert und unbegrenzt Softdrinks und Mineralwasser sind ebenfalls inbegriffen. Nach dem Abendessen kannst du den Tag mit einer einstündigen Tanzvorführung der Flamenco-Showtruppe Jose Lucena und einem Flamenco-Workshop beenden.

Ab Costa del Sol oder Malaga: Granada und Alhambra Tour

7. Ab Costa del Sol oder Malaga: Granada und Alhambra Tour

Bei diesem Ausflug von Málaga aus entdecken wir das Wesen Granadas, eines der schillerndsten Juwelen Andalusiens, das viel mehr zu bieten hat als die weltberühmte Alhambra. Du kannst wählen, ob du von einem der verschiedenen Abholpunkte an der Costa del Sol oder in Málaga zur angegebenen Zeit abgeholt werden möchtest. Genieße eine landschaftlich reizvolle Fahrt von etwa zweieinhalb Stunden über die Gebirgskette von Málaga bis in die historische Stadt Granada. In Granada angekommen, hast du Zeit zur freien Verfügung, um die engen, kopfsteingepflasterten Gassen, die weiß getünchten Häuser und die charmanten Plätze des Albaicín sowie das Stadtzentrum von Granada zu erkunden, z.B. um den Paseo de los Tristes am Darro-Fluss entlangzuschlendern und die Gärten von Carmen de los Mártires zu besuchen. Wenn du dich für die Standardtour entscheidest, kannst du am Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás anhalten und einen der atemberaubendsten Ausblicke auf die Alhambra mit den Bergen der Sierra Nevada im Hintergrund genießen - ein legendäres Bild, das jedem Besucher den Atem raubt. Die Alhambra ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Spaniens und ein Muss für jeden, der Granada von Málaga aus besucht. Wenn du die Option mit den Alhambra Tickets wählst, hast du zwei Möglichkeiten. Komplette Besichtigung der Alhambra und des Generalife mit einem offiziellen Führer, einschließlich der Nasridenpaläste, des Palastes von Karl V., des Generalife-Palastes, der Generalife-Gärten, des archäologischen Bereichs des Palastes sowie der Paläste und Gärten von Partal und Yusuf III. Grundlegende Führung durch die Alhambra und den Generalife mit einem offiziellen Führer, einschließlich der Medina und der Alcazaba, des Palastes von Karl V., des Generalife-Palastes, der Generalife-Gärten, der archäologischen Zone des Palatins, des Partal-Palastes und der Gärten sowie des Palastes von Yusuf III. Diese Tour beinhaltet nicht die Nasridenpaläste. Nach der Freizeitoption oder dem Besuch der Alhambra trefft ihr euch wieder als ganze Gruppe und fahrt zurück an die Costa del Sol, wo eure Tour endet.

Benalmádena und Fuengirola: Hin- und Rückfahrt mit der Fähre

8. Benalmádena und Fuengirola: Hin- und Rückfahrt mit der Fähre

Stich mit der Fähre in See vom architektonisch beeindruckenden Jachthafen in Benalmádena oder vom schicken Hafen in Fuengirola und entdecke die andalusische Küste in ihrer ganzen Pracht. Unternimm eine Bootsfahrt (Hin- und Rückstrecke) zwischen Benalmádena und Fuengirola und genieße die tolle Aussicht auf das alte Benalmádena Pueblo, eines der vielen bezaubernden weißen Dörfer der Costa de Sol. Fuengirola ist nicht nur ein absolutes Top-Ziel für alle Fans von Designerkleidung und Boutiquen. An den Markttagen kann man außerdem wunderbar in die örtliche Kultur eintauchen. Freu dich bei dieser Bootsfahrt auf einen malerischen Panorama-Ausblick auf die Küste, die Resorts und die lokalen Attraktionen, den du mit keinem anderen Transportmittel bekommst.

Von Malaga und der Costa del Sol aus: Sightseeingtour durch Gibraltar

9. Von Malaga und der Costa del Sol aus: Sightseeingtour durch Gibraltar

Einer unserer klimatisierten Reisebusse holt dich von deinem Abholort an der Costa del Sol ab. Von dort aus kannst du dich auf deiner Reise nach Gibraltar zurücklehnen und entspannen. Bei deiner Ankunft holt dich ein örtlicher Reiseleiter ab und du beginnst eine geführte Tour durch die Stadt. Sieh dir den Hafen von Gibraltar, die ummauerte Innenstadt, den Europa Point und die St. Michael's Höhle an. Nach der Führung hast du etwas Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen. Schlendere durch die Main Street und genieße die Vorteile der zollfreien Produkte. Triff deinen Reiseleiter zur vereinbarten Zeit wieder für die Rückfahrt an die Costa del Sol.>

Fuengirola: Delfinbeobachtungstour mit Getränken und Snacks

10. Fuengirola: Delfinbeobachtungstour mit Getränken und Snacks

Genieße eine entspannte Kreuzfahrt in Fuengirola an Bord einer großen, luxuriösen Motoryacht und genieße die Sonne, während du nach Delfinen Ausschau hältst, die direkt vor der Bucht spielen, und genieße unterwegs ein paar kostenlose kühle Getränke und Knabbereien. Mach dich auf den Weg zum Hafen von Fuengirola und treffe deine Crew und deine Gruppe für den Tag. Mach es dir an Bord gemütlich und winke der Küste zum Abschied, während du die Segel auf dem Mittelmeer setzt. Lausche den Erzählungen deines Kapitäns über die örtliche Umgebung, während du im Sonnenschein und mit malerischem Blick auf die Küste ein paar Häppchen und ein kaltes Getränk genießt. Vielleicht siehst du sogar Delfine, die um das Boot herum spielen. Wenn du Lust hast, kannst du dich mit einem Sprung ins kühle, klare Wasser abkühlen. Bei der letzten Fahrt des Tages kannst du den Sonnenuntergang über den fernen Bergen der Sierra de las Nieves, der Küste Fuengirolas, der Burg Sohail und der Skyline der Stadt genießen.

Alle Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Fuengirola

Von der Costa del Sol & Málaga: Caminito del Rey Geführte Tour

Von der Costa del Sol & Málaga: Caminito del Rey Geführte Tour

Mach dich bereit für einen Tag voller Abenteuer und freu dich auf eine Wanderung auf dem Caminito del Rey entlang der Wände der Schlucht El Chorro in Málaga. Folge deinem Guide auf einem sicheren Pfadzur Fußgängerbrücke, die durch den Desfiladero de Los Gaitanes führt. Beginne deinen Tag mit der Abholung von einem der vielen Treffpunkte in Málaga und fahr nach Ardales. In Ardales, dem weißen Dorf, legst du einen kurzen Zwischenstopp ein, um hier zu frühstücken, bevor es weitergeht. Steig anschließend wieder ein in den Bus  und fahr weiter zum nördlichsten begehbaren Punkt des Caminito del Rey. Geh durch einen kleinen langen Tunnel, um die natürlichen Pfade zu erreichen, die zum Eingangspunkt der Schluchten führen. Schnapp dir dann einen Helm und nimm teil an der Sicherheitseinweisung. Erfahre, was dich während des Trekkings erwartet, der Guide bildet das Schlusslicht der Gruppe und beantwortet all eure Fragen, während ihr das Erlebnis genießt. Passiere die Gaitanes-Schlucht, einen natürlichen Pass, der die Küste Málagas von den Inseln trennt und an dessen Fuß der Fluss Guadalhorce fließt. Begib dich auf eine sichere und bequeme Wanderung inmitten einer atemberaubenden Landschaft. Der Caminito del Rey ist ein Pfad, der nach vielen Jahren der völligen Vernachlässigung nun wieder gepflastert wurde und sich zwischen 2 Schluchten und einem großen Tal erstreckt. Nachdem du den Pfad von Norden nach Süden bergab beendet hast, erreichst du die Ausgangsstelle, wo dein Bus bereits wartet. Sobald die Gruppe zurück an Bord des Busses ist, kehrt ihr zurück an die Costa del Sol und werdet an eurem Abholpunkt abgesetzt.

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Deine Tour beginnt, wenn du deinen Bus im Zentrum von Málaga, in der Nähe von el Corte Inglés oder anderswo an der Costa del Sol triffst. Von dort aus fährst du in einem klimatisierten Bus mit verstellbaren Sitzen nach Gibraltar. Während der Fahrt informiert dich dein Reiseleiter über interessante Dinge, die du nach deiner Ankunft in Gibraltar tun und sehen kannst. Nachdem du den Zoll passiert hast, fährt dein Bus ins Innere von Gibraltar, bevor er im Stadtzentrum anhält, um zur freien Verfügung zu parken. Wenn du die Option "Felsen im Naturschutzgebiet" gebucht hast, genießt du eine Panoramatour durch Gibraltar, bei der du Orte wie die Straße von Gibraltar und das Innere der Höhlen von St. Michel besuchst. Außerdem kannst du in der Affenhöhle Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und die Gegend mit ihren Einkaufsmöglichkeiten und Hotspots wie der Main Street, dem Casemates Square, der Marina Bay oder den Mediterranean Steps zu erkunden. Dein Bus fährt am Nachmittag zurück und verlässt Gibraltar um 15:30 Uhr.>

Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

Costa del Sol und Malaga: Ronda und Setenil de las Bodegas

Nachdem du die Costa del Sol und Málaga verlassen hast, fährst du weiter auf einer landschaftlich reizvollen Strecke mit einheimischer Vegetation wie Orangenbäumen, Olivenbäumen und Korkeichen und dem weißen Dorf Ardales und Cuevas del Becerro. Du kommst in Setenil de las Bodegas an, einem der schönsten und ursprünglichsten weißen Dörfer in der Provinz Cádiz. Nutze deine freie Zeit, um diese besondere Stadt zu erkunden. Besuche die Häuser, die unter den Felsen des Abgrunds eingebettet sind, und setze dich auf einen Kaffee. In Ronda kommst du am Busbahnhof an, bevor du zu Fuß weitergehst und 1h30m lang eine Führung durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten genießt. Bei einem Rundgang durch das romantische Stadtzentrum mit seinen Kirchen, Minipalästen und der ältesten Stierkampfarena Spaniens gibt es viel zu entdecken. Besuche das Casa Museo Don Bosco, einen alten Palast mit atemberaubenden Gärten mit Blick auf die Puente Nuevo Genieße die unglaubliche Aussicht auf die Puente Nuevo, die den "Tajo" (den Schnitt) auf dem Fluss Guadalevin überquert, wo du auf einer Terrasse mit exklusivem Blick auf die Tejo-Brücke einen spanischen Wein probieren wirst. Genieße deine freie Zeit, um die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden.

Fuengirola: Delfinbeobachtung per Yacht mit Snacks und Getränken

Fuengirola: Delfinbeobachtung per Yacht mit Snacks und Getränken

Entdecke die atemberaubende Schönheit der Küste von Fuengirola, während du auf einer 15 Meter langen Luxusyacht segelst. Erkunde die Meere und halte Ausschau nach Delfinen. Genieße Getränke und leckere Snacks. Deine Kreuzfahrt beginnt, wenn du an Bord der Yacht gehst und vom Hafen von Fuengirola aus in See stichst. Von dort aus begibst du dich auf die Suche nach Delfinen. Der Kapitän wird dir ein paar Informationen über die Delfinarten geben, denen du begegnen kannst. Halte Ausschau nach Delfinen, während du auf den Wellen reitest. Während du im Wasser bist, kannst du schwimmen, ein Sonnenbad nehmen oder ein Glas Cava trinken und leckere Snacks essen. Sieh dir Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm von Calaburras und den Strand von Torrequebrada an, bevor du zurück in den Hafen fährst.

Von Malaga aus: Tagesausflug nach Gibraltar und Delphin-Bootsfahrt

Von Malaga aus: Tagesausflug nach Gibraltar und Delphin-Bootsfahrt

Genieße die Fahrt entlang Málaga und der Costa del Sol in einer Sightseeing-Bustour, während dir dein Reiseleiter Anekdoten und Kuriositäten dieser britischen Kolonie erzählt. Erkunde Gibraltar auf eigene Faust und segle dann auf dem Mittelmeer auf der Suche nach den vielen Delfinen, die sich in der Gegend tummeln. Komme in La Linea an und überquere die Grenze nach Gibraltar. Genieße etwas freie Zeit, um den Casemates-Platz und den botanischen Garten der Alameda zu besuchen. Schlendere durch die Marina Bays oder nutze die Gelegenheit für einen Spaziergang entlang der Main Street. Folge den Anweisungen deines Reiseführers, um zum Platz zu gelangen und deinen Weg zum Hafen von Gibraltar zu finden, um an Bord deines Bootes zu gehen. Sobald du an Bord bist, kannst du die Brise spüren und die verschiedenen Walarten beobachten, die in dieser Gegend leben. Navigiere etwa anderthalb Stunden lang durch die ruhige See und finde die Stelle, an der das Mittelmeer auf den Atlantik trifft. Halte hier nach Delfinen Ausschau und bewundere ihre Majestät und Intelligenz, wenn sie im Wasser spielen. Der Guide an Bord wird dich über die wichtigsten Kuriositäten und Merkmale der Arten, denen du begegnest, sowie über die Besonderheiten der Meerenge, die von der Unesco zum Weltbiosphärenreservat erklärt wurde, aufklären. Nach der Tour hast du wieder freie Zeit, um deinen Besuch in Gibraltar fortzusetzen, wo du die Gelegenheit zum Mittagessen nutzen kannst. Am Nachmittag triffst du dich für die Rückfahrt zum Abholpunkt.

Torremolinos: Pferdeshow, Dinner Option, Getränke & Flamenco

Torremolinos: Pferdeshow, Dinner Option, Getränke & Flamenco

Erlebe die andalusische Kultur mit einer andalusischen Pferdeshow im Club Hípico El Ranchito jeden Mittwoch. Lerne die Pferde in den Ställen kennen, bevor du eine Ballettaufführung mit 20 Pferden siehst, die seit 1992 aufgeführt wird. Bereichere deinen Besuch mit einer optionalen Live-Flamenco-Show, einem Workshop und einem Abendessen mit Getränken (wähle die letzte Option). Das Erlebnis beginnt im Reitsportzentrum El Ranchito. Komme früh, um die Pferde kennenzulernen, und setze dich dann an einen überdachten Ort, um eine Show mit spanischer Musik und Choreografien von Darstellern zu genießen, die eine Mischung aus Cowboy-Moves und Highschool-Dressur zeigen. Wenn du einen Transport benötigst, kannst du zwischen verschiedenen Abholpunkten an der Costa del Sol für die Pferdeshow und die Option mit Abendessen und Flamenco-Live-Show wählen. Wenn du weitere Informationen benötigst, kannst du dich an den Kundenservice wenden, um weitere Hilfe zu erhalten. Wenn du dich für die optionale Flamenco-Show, den Workshop und das Abendessen entscheidest, geht dein Tag in einem lokalen Restaurant weiter, bevor du dir die Flamenco-Show ansiehst. Genieße ein Willkommensgetränk, gefolgt von einem Abendessen mit unbegrenzten Getränken und andalusischen Liedern, die für die Region typisch sind. Bitte beachte, dass es sich um verschiedene Veranstaltungsorte handelt und du einen Shuttlebus (erhältlich bei der Abreise) oder ein Auto/Taxi brauchst, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Das Menü für Erwachsene umfasst eine Zucchinicremesuppe, gefolgt von Schweinefleisch mit Soße, andalusisch marinierte Hähnchenspieße, Kartoffeln nach spanischer Art und einen Salat. Ein saisonales Dessert, Brot und unbegrenzte Getränke sind ebenfalls enthalten (Rotwein, Weißwein, Sangria, Softdrinks und Mineralwasser). Für Kinder beginnt das Abendessen mit einer Zucchinicremesuppe, dann folgen ein Hamburger, Pommes frites und mariniertes Hähnchenschaschlik mit andalusischen Gewürzen. Ein saisonales Dessert und unbegrenzt Softdrinks und Mineralwasser sind ebenfalls inbegriffen. Nach dem Abendessen kannst du den Tag mit einer einstündigen Tanzvorführung der Flamenco-Showtruppe Jose Lucena und einem Flamenco-Workshop beenden.

Ab Costa del Sol oder Malaga: Granada und Alhambra Tour

Ab Costa del Sol oder Malaga: Granada und Alhambra Tour

Bei diesem Ausflug von Málaga aus entdecken wir das Wesen Granadas, eines der schillerndsten Juwelen Andalusiens, das viel mehr zu bieten hat als die weltberühmte Alhambra. Du kannst wählen, ob du von einem der verschiedenen Abholpunkte an der Costa del Sol oder in Málaga zur angegebenen Zeit abgeholt werden möchtest. Genieße eine landschaftlich reizvolle Fahrt von etwa zweieinhalb Stunden über die Gebirgskette von Málaga bis in die historische Stadt Granada. In Granada angekommen, hast du Zeit zur freien Verfügung, um die engen, kopfsteingepflasterten Gassen, die weiß getünchten Häuser und die charmanten Plätze des Albaicín sowie das Stadtzentrum von Granada zu erkunden, z.B. um den Paseo de los Tristes am Darro-Fluss entlangzuschlendern und die Gärten von Carmen de los Mártires zu besuchen. Wenn du dich für die Standardtour entscheidest, kannst du am Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás anhalten und einen der atemberaubendsten Ausblicke auf die Alhambra mit den Bergen der Sierra Nevada im Hintergrund genießen - ein legendäres Bild, das jedem Besucher den Atem raubt. Die Alhambra ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Spaniens und ein Muss für jeden, der Granada von Málaga aus besucht. Wenn du die Option mit den Alhambra Tickets wählst, hast du zwei Möglichkeiten. Komplette Besichtigung der Alhambra und des Generalife mit einem offiziellen Führer, einschließlich der Nasridenpaläste, des Palastes von Karl V., des Generalife-Palastes, der Generalife-Gärten, des archäologischen Bereichs des Palastes sowie der Paläste und Gärten von Partal und Yusuf III. Grundlegende Führung durch die Alhambra und den Generalife mit einem offiziellen Führer, einschließlich der Medina und der Alcazaba, des Palastes von Karl V., des Generalife-Palastes, der Generalife-Gärten, der archäologischen Zone des Palatins, des Partal-Palastes und der Gärten sowie des Palastes von Yusuf III. Diese Tour beinhaltet nicht die Nasridenpaläste. Nach der Freizeitoption oder dem Besuch der Alhambra trefft ihr euch wieder als ganze Gruppe und fahrt zurück an die Costa del Sol, wo eure Tour endet.

Benalmádena und Fuengirola: Hin- und Rückfahrt mit der Fähre

Benalmádena und Fuengirola: Hin- und Rückfahrt mit der Fähre

Stich mit der Fähre in See vom architektonisch beeindruckenden Jachthafen in Benalmádena oder vom schicken Hafen in Fuengirola und entdecke die andalusische Küste in ihrer ganzen Pracht. Unternimm eine Bootsfahrt (Hin- und Rückstrecke) zwischen Benalmádena und Fuengirola und genieße die tolle Aussicht auf das alte Benalmádena Pueblo, eines der vielen bezaubernden weißen Dörfer der Costa de Sol. Fuengirola ist nicht nur ein absolutes Top-Ziel für alle Fans von Designerkleidung und Boutiquen. An den Markttagen kann man außerdem wunderbar in die örtliche Kultur eintauchen. Freu dich bei dieser Bootsfahrt auf einen malerischen Panorama-Ausblick auf die Küste, die Resorts und die lokalen Attraktionen, den du mit keinem anderen Transportmittel bekommst.

Von Malaga und der Costa del Sol aus: Sightseeingtour durch Gibraltar

Von Malaga und der Costa del Sol aus: Sightseeingtour durch Gibraltar

Einer unserer klimatisierten Reisebusse holt dich von deinem Abholort an der Costa del Sol ab. Von dort aus kannst du dich auf deiner Reise nach Gibraltar zurücklehnen und entspannen. Bei deiner Ankunft holt dich ein örtlicher Reiseleiter ab und du beginnst eine geführte Tour durch die Stadt. Sieh dir den Hafen von Gibraltar, die ummauerte Innenstadt, den Europa Point und die St. Michael's Höhle an. Nach der Führung hast du etwas Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen. Schlendere durch die Main Street und genieße die Vorteile der zollfreien Produkte. Triff deinen Reiseleiter zur vereinbarten Zeit wieder für die Rückfahrt an die Costa del Sol.>

Fuengirola: Delfinbeobachtungstour mit Getränken und Snacks

Fuengirola: Delfinbeobachtungstour mit Getränken und Snacks

Genieße eine entspannte Kreuzfahrt in Fuengirola an Bord einer großen, luxuriösen Motoryacht und genieße die Sonne, während du nach Delfinen Ausschau hältst, die direkt vor der Bucht spielen, und genieße unterwegs ein paar kostenlose kühle Getränke und Knabbereien. Mach dich auf den Weg zum Hafen von Fuengirola und treffe deine Crew und deine Gruppe für den Tag. Mach es dir an Bord gemütlich und winke der Küste zum Abschied, während du die Segel auf dem Mittelmeer setzt. Lausche den Erzählungen deines Kapitäns über die örtliche Umgebung, während du im Sonnenschein und mit malerischem Blick auf die Küste ein paar Häppchen und ein kaltes Getränk genießt. Vielleicht siehst du sogar Delfine, die um das Boot herum spielen. Wenn du Lust hast, kannst du dich mit einem Sprung ins kühle, klare Wasser abkühlen. Bei der letzten Fahrt des Tages kannst du den Sonnenuntergang über den fernen Bergen der Sierra de las Nieves, der Küste Fuengirolas, der Burg Sohail und der Skyline der Stadt genießen.

Häufig gestellte Fragen über Fuengirola

Was muss man in Fuengirola unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Fuengirola: Alle Top-Attraktionen ansehen

Fuengirola: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Fuengirola: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Fuengirola

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Fuengirola

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Fuengirola

Möchten Sie alle Aktivitäten in Fuengirola entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Fuengirola: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3
(7’690 Bewertungen)

Pünktlich mit dem Bus abgeholt. Die Grenzkontrolle ging zügig. Im Bus wurden Infos gegeben (Lautsprecher waren wirklich extrem laut) und Tickets für die Felsentour nochmal angeboten. Ich haben mich gegen die Felsentour entschieden und bin vom Treffpunkt (in Gibraltar) aus selbst zur Seilbahn gegangen. Vielleicht hatte ich bloß Glück, aber ich musste an einem Freitag nicht lange anstehen (3 Minuten bis ich mein Ticket hatte und nochmal 10-15 Minuten bis ich in der Gondel stand). Für die Seilbahn (nur hoch) und alle Attraktionen auf dem Berg habe ich vor Ort 44,50 Euro bezahlt. Oben angekommen konnte ich die herrliche Aussicht genießen und bin dann in meinem Tempo los. Es war aufjedenfall sehenswert und von der Zeit (für mich) völlig ausreichend. Insgesamt habe ich ca. 3 Std. auf dem Rock (inkl. Warten + Seilbahn + mehreren kurzen Pausen) verbracht und hatte sogar noch Zeit übrig. Fazit : Es lohnt sich ! Felsentour kann ich nicht beurteilen, aber Alleine ist es definitiv super möglich!

Die Tour war gut organisiert. Wir hatten nur zwei weitere Stopps um Gäste zusteigen zu lassen. Abfahrtszeiten wurden eingehalten. Die eigentliche Tour schafft jeder, der eine normale Kondition besitzt und schwindelfrei ist. Während der Tour bekommt man genügend Zeit um die besondere Situation und Aussicht genießen zu können!

Ich habe die schöne Aussicht sehr genossen. Die hohen Berggipfel waren beeindruckend. Obwohl ich Höhenangst hatte, genoss ich den Spaziergang entlang der Bergwände sehr. Der englischsprachige Führer, der uns begleitete, konnte uns viel über die Entstehungsgeschichte erzählen.

Die Tour nach Gibraltar war super. Unser Guide Carlos war sehr nett und hat uns sehr viel über die Geschichte Gibraltar 's erzählt. Unser Busfahrer hat uns sicher und gut nach Gibraltar gebracht.

Alles wurde sehr effizient und professionell organisiert. Der Guide Jorge war sehr nett, hilfsbereit, kommunikativ und lustig :). Applaus für den Fahrer – Kemal für sicheres Fahren.