9 Gerichte, die du in Atlanta probieren musst

Von Brathähnchen über Pfirsichkuchen bis hin zum berühmten "Meat and Three" - das sind die Speisen, die man in Atlanta unbedingt essen muss.

In der Hauptstadt Georgiens gibt es die besten Gerichte der Südstaaten und der internationalen Küche. Aber für welches Essen ist Atlanta bekannt? Aus den süßen Pfirsichen aus Georgia wird der klassische Pfirsichkuchen hergestellt, und die Stadt liebt ihr typisches Brathähnchen. Auch der Pimento-Käseaufstrich ist ein Muss, ebenso wie das berühmte "Meat and Three": ein herzhafter Fleischteller mit drei Beilagen. Und das Straßenessen reicht von traditionellen Gerichten bis hin zu authentischer italienischer Pizza und BBQ-Gerichten. Wenn du auf der Suche nach dem besten Essen in Atlanta bist, sollten die folgenden 9 leckeren Köstlichkeiten ganz oben auf deiner Liste stehen.

1. Koste das charakteristische Brathähnchen

Als Zentrum für Soul Food ist das Brathähnchen von Atlanta ein Muss auf der Speisekarte. Genieße das typische Südstaaten-Brathuhn, das sowohl aus der schottischen Küche als auch aus westafrikanischen Zubereitungsmethoden hervorgegangen ist - es ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Gerichte in Atlanta!

Wie isst man das beste Brathähnchen in Atlanta?

Nimm an einer Food Tour auf Ponce City Market teil und probiere köstliches Südstaaten-Fried Chicken. Probiere unbedingt das gegrillte Chicken Tikka Naan (ein Hühnersandwich nach indischer Art).

2. Essen Sie Hühnchen und Waffeln

Warum ist die unwahrscheinliche Kombination aus Hühnchen und Waffeln eines der berühmtesten Gerichte in Atlanta? Obwohl der Ursprung des Essens umstritten ist, hat es sich zu einem Grundnahrungsmittel der Südstaaten entwickelt, und viele Restaurants haben die Combo um Kekse erweitert.

Wie isst man die besten Chicken and Waffles in Atlanta?

Entdecke die tiefe Vergangenheit der Stadt und probiere Chicken and Waffles in einem der vielen Restaurants in Downtown Atlanta.

3. Probiere den Pimentkäseaufstrich

Isst du gerne Kekse? Verfeinere den Geschmack mit einem Piment-Käse-Aufstrich, der aus Chilischoten, Mayonnaise und Käse hergestellt wird. Georgia ist bekannt für den Anbau und die Konservierung von Piment, was sie zu einem beliebten Gewürz der Südstaaten macht.

Wie isst man den besten Pimento-Käse in Atlanta?

Probiere den Pimentkäseaufstrich, der als Dip, Aufstrich, Füllung und Belag verwendet wird, sowie weitere köstliche Speisen in Atlanta auf einer local food tour.

7_-_BCC-2023-FOOD-IN-ATLANTA-7.webp

4. Huldige dem Pfirsichstaat mit einem Pfirsichcobbler

Kein Essen in Atlanta ist komplett, ohne ein Gericht aus Pfirsichen aus der Region zu probieren. Wenn jemand fragt, für welche Nachspeise Atlanta bekannt ist, lautet die offensichtliche Antwort: Pfirsichkuchen.

Wie isst man den besten Pfirsichkuchen in Atlanta?

Während der Pfirsichsaison in Georgia bringen die Köche diese saftige Frucht kreativ auf die Speisekarte. Probiere diese süße Leckerei in einem der vielen Restaurants in der Nähe der Northside Beltline, wie Ms. Ruby's Peach Cobbler Café.

5. Genieße einen saftigen Burger

Erlebe den Charme des Südens und die berühmte Gastfreundschaft von Atlanta durch seine außergewöhnlichen Burger. Vom Chili-Riesen bis zum klassischen Doppelpack: Probiere die saftigen Griddle-Patties, knusprigen Zwiebeln und amerikanischen Käse.

Wie isst man den besten Burger in Atlanta?

Für einige der besten Burger der Stadt buchst du ein Dinner-Paket und probierst legendäre Burger-Variationen mit einem Abend voller Weltklasse-Unterhaltung.

9_-_BCC-2023-FOOD-IN-ATLANTA-9.webp

6. Mach dich auf die Suche nach Eis mit Gourmet-Geschmack

Suchst du nach etwas Abkühlung, nachdem du den Tag in der Sonne verbracht hast? Unter einem Regenbogenschirm findest du Gourmet-Eis mit Geschmack, das aus lokalen Zutaten hergestellt wird.

Wie isst man die besten Eiswürfel in Atlanta?

Es gibt ein King of Pops Schaufenster, das diese Leckereien gegenüber dem Historic Fourth Ward Skate Park im Old Fourth Ward verkauft. Die handgefertigten Pops haben Geschmacksrichtungen für Erwachsene, wie Thai-Eistee oder Schokolade-Meersalz, und Klassiker für Kinder, wie Erdbeeren mit Sahne.

10_-_BCC-2023-FOOD-IN-ATLANTA-10.webp

7. Genieße süßen Tee wie ein Einheimischer

Keine Reise nach Atlanta ist vollständig, ohne dass du Südstaaten-Tee probiert hast. Nimm ein kaltes Glas süßen Eistee, um dein Brathähnchen oder deinen Burger herunterzuspülen. Da es ein beliebtes Getränk in Atlanta ist, kannst du es in den meisten Restaurants probieren.

Wie trinke ich den besten süßen Tee in Atlanta?

Du kannst süßen Eistee von den Verkäufern im Mercedes-Benz Stadium probieren, die eine Reihe von Getränken anbieten, von aromatisierten Optionen bis hin zu asiatisch angehauchten Tees.

8. Entdecke das traditionelle Fleisch und Drei

Eines der beliebtesten Gerichte in Atlanta ist Meat and Three, eine Kombination aus herzhaften Tellern mit Fleisch deiner Wahl und Beilagen. Wähle zwischen gebratenem Schinken, Steak, Schweinekoteletts und Brathähnchen mit drei Beilagen wie Maisbrot, Kartoffeln oder grünen Bohnen.

Wie esse ich das beste Meat and Three in Atlanta?

Bestelle dieses klassische Südstaaten-Komfortessen zum Abendessen in einem lokalen Restaurant - es wird dich satt machen für eine Nacht, in der du Atlantas epische Aktivitäten bei Nacht erkundest.

9. Probiere handwerklich gebrautes Bier und lokale Weine

Geh auf Kneipentour und entdecke die Vielfalt der Craft-Bier-Szene in Atlanta, von fruchtigen Sours bis hin zu europäischen Ales und deutschen Pilsnern. Oder besuche das Weinland von North Georgia und probiere die lokalen Weine, die in Boutiquen und Familienbetrieben hergestellt werden.

Wie trinke ich die besten Craft Brews und Weine in Atlanta?

Nimm an einer Atlanta Winery Tour teil oder besuche eine lokale Brauerei, um die besten Biere und Weine in Atlanta zu entdecken. Die Touren bieten die Möglichkeit zur Verkostung und die Chance, etwas über den Produktionsprozess zu erfahren.

FAQs

Welche traditionellen Gerichte muss man in Atlanta probieren?

Ein Muss in Atlanta ist das Brathähnchen. Genieße gut gewürztes Hähnchenfleisch, das knusprig und zart ist und vor Saftigkeit trieft. Wenn du ein traditionelles und herzhaftes Gericht magst, probiere "Meat and Three", eine köstliche Mahlzeit für die Seele. Schließe das Ganze mit einem klassischen Pfirsichkuchen als Dessert ab.

Was sind die besten Food-Touren in Atlanta?

In Atlanta gibt es mehrere food tours, auf denen du die verschiedenen Küchen der Stadt kennenlernen kannst. Nimm an einer geführten Street Food Tour teil, bei der du das Essen probieren kannst, das du unbedingt essen musst, und erfahre mehr über Atlantas unübersehbare Wahrzeichen und historische Sehenswürdigkeiten.

Was sind die besten lokalen Lebensmittelmärkte in Atlanta, die du besuchen solltest?

Der Ponce City Market ist einer der beliebtesten Lebensmittelmärkte in Atlanta und ein großartiger Ort, um köstliche Gerichte zu probieren. Der Einkaufskomplex verfügt über mehrere Restaurants, in denen du die Köstlichkeiten der Stadt probieren kannst. Oder schau auf Krog Street Market vorbei, um frische Produkte vom Bauernhof zu kaufen und lokale Zutaten für die Südstaatenküche zu finden.

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch in Atlanta für Essensliebhaber?

Wenn du ein Feinschmecker bist, ist die beste Zeit für einen Besuch in Atlanta der Sommer, um die Food Festivals zu besuchen. Während der Sommerveranstaltungen kannst du die besten Südstaatenküchen probieren. Verpasse auf keinen Fall das Atlanta Food and Wine Festival, bei dem es eine Vielzahl von Gerichten, Weinen und Bieren gibt.

Wie viel sollte ich für Lebensmittel in Atlanta einplanen?

Das Essen in der Stadt ist eines der schönsten Dinge, die du in Atlanta tun kannst, und sollte in dein Budget einkalkuliert werden. Die Essenspreise in Atlanta variieren zwar je nach Restaurant und Art des Essens, aber im Durchschnitt kostet ein Essen pro Tag $43. Wenn du auswärts isst, gibst du wahrscheinlich 20 Dollar pro Person aus, wobei das Frühstück günstiger ist als das Mittag- und Abendessen.