Datum hinzufügen

Erlebnisse
Lissabon

Eine der ältesten Städte Europas, berühmt für wunderschöne Fliesen, historische Gebäude und lebendige Kultur.

Unsere Empfehlungen für Lissabon

Lissabon: Ticket für das Mosteiro dos Jerónimos

1. Lissabon: Ticket für das Mosteiro dos Jerónimos

Hol dir Tickets für das Mosteiro dos Jerónimos, ein Nationaldenkmal, das zum UNESCO-Welterbe gehört und sich in der Nähe der Stadt Lissabon befindet. Erfahre, wie König Manuel I. das Kloster 1496 in Auftrag gab, um den Infanten für seine Verehrung der Muttergottes und seinen Glauben an den Heiligen Hieronymus zu ehren. Im Inneren kannst du die manuelinische oder portugiesische spätgotische Architektur bewundern. Später wurde das Kloster der St. Maria von Belém an die Mönche des Ordens St. Hieronymus übergeben. So erhielt es seinen heute bekannten Namen Mosteiro dos Jerónimos. Als der Orden 1833 aufgelöst wurde, diente das Kloster bis 1940 als Schule und Waisenhaus. Im 19. Jahrhundert wurde die Kirche zum Denkmal für örtliche Helden und Dichter wie Luís de Camões und Vasco da Gama. Entdecke die bemerkenswerte Baukunst und erfahre mehr über diesen wichtigen Teil der portugiesischen Identität und Kultur.

Sintra: Eintrittskarte für den Pena Palast und den Park

2. Sintra: Eintrittskarte für den Pena Palast und den Park

Der Palast befindet sich im östlichen Teil des Parks von Pena, den man durchqueren muss, um die steile Rampe zu erreichen, die von Baron Wilhelm Ludwig von Eschwege erbaut wurde und den Zugang zum Palast darstellt. Der Palast besteht aus zwei Flügeln: dem ehemaligen Mönchskloster des Hieronymitenordens und der von König Ferdinand II. im 19. Jahrhundert errichtete Gebäudeteil. Die beiden Flügel werden von einem dritten Bauwerk umgeben, der fantastischen Version eines märchenhaften Schlosses, auf dessen Mauern du spazieren kannst und das aus Festungsmauern, Wachtürmen, einem Eingangstunnel und sogar eine Zugbrücke besteht. Im Jahr 1838 erwarb König Ferdinand II. das ehemalige Hieronymitenkloster, das von König Manuel I. 1511 auf dem Hügel über Sintra erbaut worden war und das seit 1834 leer stand, nachdem der Orden in Portugal verboten wurde. Der Konvent bestand aus dem Kloster und den Außengebäuden, der Kapelle, der Sakristei und dem Glockenturm, die heutzutage den nördlichen Teil des Palácio Nacional da Pena darstellen, der auch als Alter Palast bekannt ist. König Ferdinand ließ zuerst das ehemalige Kloster restaurieren, das sich laut historischer Quellen seiner Zeit in schlechtem Zustand befand. Er restaurierte das gesamte Obergeschoss und ersetzte die vierzehn Kammern der Mönche durch größere Räume mit den Gewölbedächern, die man noch heute sehen kann. Etwa im Jahre 1843 beschloss der König den Palast zu vergrößern, indem er einen neuen Flügel mit noch größeren Räumen bauen ließ, mit einem runden Turm neben den neuen Küchen. Die Bauarbeiten wurden von Baron Wilhelm Ludwig von Eschwege überwacht. Während Reparaturen im Jahre 1994 wurden die Originalfarben des Palastäußeren wiederhergestellt – rosa für das frühere Kloster und Ocker für den neueren Palastteil. Beim Umbau des ehemaligen Klosters zur schlossähnlichen Residenz wurde König Ferdinand durch die deutsche Romantik beeinflusst und möglicherweise inspiriert durch das Schloss Stolzenfels und die Burg Rheinstein am Ufer des Rheins, sowie Schloss Babelsberg in Potsdam. Die Bauarbeiten am Palácio Nacional da Pena endeten Mitte der 60er Jahre des 19. Jahrhunderts, doch zu späterer Zeit wurde auch noch am Interieur des Palastes gearbeitet. König Ferdinand ließ außerdem den Park rund um den Palast im Stil der romantischen Gärten dieser Zeit anlegen, mit verschlungenen Pfaden, Pavillons und Steinbänken an unterschiedlichen Orten sowie Bäumen und anderen Pflanzen aus allen Ecken der Welt. So nutzte der König das milde und feuchte Klima der Hügel von Sintra und erschuf einen neuartigen und exotischen Park mit über fünfhundert unterschiedlichen Baumarten. Der Palácio Nacional da Pena wurde 1910 zu einem der Monumentos Nacionais erklärt und ist Teil der Kulturlandschaft Sintra, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Lisboa Card: Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

3. Lisboa Card: Pass für 24, 48 oder 72 Stunden

Entdecke die Stadt Lissabon mit der flexiblen Lisbon Card. Du kannst unbegrenzt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren und hast kostenlosen Eintritt in 51 Museen, historische Gebäude und vieles mehr. Du erhältst Ermäßigungen bei einer Vielzahl von Attraktionen, Gutscheine für verschiedene Geschäfte und einen praktischen Leitfaden, der dir erklärt, wie du die Karte nutzen kannst. Nachdem du deinen GetYourGuide Voucher gegen die Magnetkarte eingetauscht hast, bietet dir die Lisbon Card sofort 24, 48 oder 72 Stunden lang Zugang zum öffentlichen Nahverkehr. Sie gilt für die Carris-Metro, Busse, Straßenbahnen und Seilbahnen sowie für die CP-Züge zwischen Cais do Sodré und Cascais und die Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra. Du hast freien Zugang zum Jerónimos-Kloster, dem Turm von Belem, dem Nationalen Fliesenmuseum, dem Nationalen Kutschenmuseum und anderen Sehenswürdigkeiten. Bewundere atemberaubende Paläste, wie den Mafra Nationalpalast und den Ajuda Nationalpalast. Fahre mit dem berühmten Santa Justa Lift und vieles mehr - alles mit einer Karte.

Lissabon: Geführte Tagestour durch Sintra, Pena, Regaleira & Cascais

4. Lissabon: Geführte Tagestour durch Sintra, Pena, Regaleira & Cascais

Entdecke die wunderschöne Landschaft und Architektur von Sintra. Spaziere in deiner Freizeit durch die engen Gassen von Sintra und besuche mit unserem fantastischen Reiseleiter die symbolträchtige Quinta da Regaleira. Die UNESCO hat die Quinta da Regaleira zum Weltkulturerbe erklärt. Die unzähligen Skulpturen, Gärten und Brunnen, die du dort entdecken wirst, sind zweifellos ein Muss. Außerdem erfährst du alle Details über den berühmten Initiationsbrunnen, der im nördlichen Teil der Quinta versteckt ist. Es ist ein neunstöckiger Spiralbrunnen, der die neun Kreise der Hölle oder des Paradieses symbolisiert. Insgesamt sind es 27 Meter, die dir die Haare zu Berge stehen lassen werden. Nimm dir etwas freie Zeit, um durch Sintra zu schlendern und ein Mittagessen zu kaufen, wenn du hungrig bist. Erhalte Empfehlungen, was du in der Gegend sehen, essen und kaufen kannst. Danach kannst du an einer geführten Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sintra teilnehmen und die Geheimnisse und Geschichten der Stadt kennenlernen. Du kommst am romantischen Pena-Palast in Sintra an, der eine Fülle von Stilen aufweist, die dem exotischen Geschmack der Romantik entsprechen, wie z.B. die Neugotik, aber auch andere orientalische Stile wie Neo-Maurisch und Indo-Gotik. Erkunde das alte Schloss, das im 19. Jahrhundert eine der Lieblingsresidenzen der königlichen Familie war. Spaziere durch das märchenhafte Gebäude und erfahre mehr über seine faszinierende Geschichte. Die Burg gehört auch zu den Sieben Weltwundern Portugals. Besuche das malerische Fischerdorf Cascais, das mit den portugiesischen Königen verbunden ist, die hier ihre Sommerfrische verbrachten. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade kannst du dich entspannen und die schönen Strände, Herrenhäuser, Museen und fotogenen Straßen genießen.

Lissabon: Eintrittskarte für den Belém-Turm

5. Lissabon: Eintrittskarte für den Belém-Turm

Reserviere deine Eintrittskarte für den brühmten Belém-Turm an der Küste von Lissabon. Erfahre mehr über die faszinierende Geschichte dieser Verteidigungsanlage und genieß einen fantastischen Blick auf den Stadtteil Belém. Nach der Ankunft kannst du den 1515 erbauten Turm an der Mündung des Tejo besichtigen. Genieß den Panorama-Blick auf das historische Viertel Belém mit seinen Denkmälern zur Erinnerung an das Zeitalter der Entdeckungen. Erfahre mehr über das goldene Zeitalter der portugiesischen Reisen auf der Suche nach neuen Welten. Entdecke, wie das strategische Denkmal in der Vergangenheit als Tor zur Stadt diente.

Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeanarium von Lissabon

6. Lissabon: Eintrittskarte für das Ozeanarium von Lissabon

Wie die 28 Millionen Besucher aus 182 Ländern, die das Oceanario in Lissabon seit seiner Eröffnung im Jahr 1998 besucht haben, ist es eines der beliebtesten Ausflugsziele in Lissabon. Es befindet sich auf dem Gelände der Expo 98 und ist das größte Indoor-Aquarium in Europa. Mit deinem Ticket hast du Zutritt zu allen Dauer- und Wechselausstellungen. Erlebe das Leben auf der Erde anhand von mehr als 8.000 Lebewesen aus 500 Arten und erfahre mehr über die Komplexität der Weltmeere. Aufgeteilt in vier separate Gewässer - den Nordatlantik, die Antarktis, den gemäßigten Pazifik und den tropischen Indischen Ozean - trennen große Acrylglasscheiben jedes Gewässer geschickt von einem zentralen Aquarium, um den Eindruck zu erwecken, dass sich alle Lebewesen in einer einzigen Salzwassermasse bewegen!

Lissabon: Pena Palace, Sintra, Cabo da Roca, & Cascais Tagesausflug

7. Lissabon: Pena Palace, Sintra, Cabo da Roca, & Cascais Tagesausflug

Profitiere von einer geführten Tour zum Pena Palace, dem historischen Zentrum von Sintra, Cabo da Roca und Cascais. Begebt euch auf eine Reise, die euch den romantischen Zauber des Pena Palace und von Sintra, die raue Schönheit des Cabo da Roca und die charmante Küste von Cascais näher bringt. Triff deinen Reiseleiter und Fahrer am Tugatrips-Treffpunkt (Aussichtspunkt Parque Eduardo VII), wo ein komfortables, klimatisiertes Fahrzeug auf dich wartet, um dich zu deinem ersten Ziel zu bringen. Verlasse Lissabon, während die ersten Sonnenstrahlen über die Stadt fallen! Finde den farbenfrohen Pena-Palast, der sich hinter den höchsten Bäumen von Sintra versteckt! Dieses einzigartige Meisterwerk scheint alle Märchen wahr werden zu lassen. Lass dich durch die Höfe und Gärten des Palastes treiben und nutze die Gelegenheit, seine prächtigen Gemächer zu erkunden. Als Nächstes gehst du ins Zentrum von Sintra und hast 1,5 Stunden Zeit, um auf eigene Faust zu bummeln. Lass dir von deinem Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und die besten Restaurants für köstliche traditionelle portugiesische Gerichte empfehlen. Entdecke die lokalen Köstlichkeiten von Sintra, wo die Zeit langsamer läuft und jede Ecke ein Stück der großartigen Gastronomie der Stadt offenbart. Tauche ein in die Romantik der Stadt, während du das Kopfsteinpflaster und die malerischen Plätze erkundest. Du wirst auch Zeit haben, Sintras typisches Gebäck zu probieren, wie zum Beispiel den Travesseiro und die Queijada. Fahre weiter zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, und lass dich von der beeindruckenden Aussicht auf das an die hohen Felsenklippen prallende Meer überraschen. Genieße die Harmonie zwischen dem Rauschen der Wellen und der frischen Brise, wo "die Erde endet und das Meer beginnt". Lass dich von der portugiesischen Riviera umarmen, während du einen kurzen Spaziergang durch das charmante Cascais unternimmst. Entdecke die einzigartigen Juwelen dieser Stadt, staune über die tollen Strände und nimm die pulsierende Energie von Cascais in dich auf. Nach einem kurzen Spaziergang hast du die Chance, dein eigenes abenteuerlustiges Ich kennenzulernen, während du ein wenig mehr von diesem Ort entdeckst, der einst von einer bescheidenen Fischergemeinde, aber auch von der portugiesischen Königsfamilie als Heimat bezeichnet wurde - mit etwas Freizeit! In einer Welt, in der jede Ecke eine andere Facette des Wunders birgt, wird diese Reise zu einem Kapitel in deiner Entdeckungsreise durch Portugal. Beende diese wunderbare Erfahrung mit erstaunlichen Erlebnissen, die sich in dein Gedächtnis einbrennen, und mit einer Kamerarolle voller lebenslanger Erinnerungen. Entspanne dich an Bord deines klimatisierten Fahrzeugs und bewundere weitere atemberaubende Ausblicke auf die portugiesische Küste in Estoril, während du dich auf den Rückweg nach Lissabon machst.

Lissabon: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit DJ und Open Bar

8. Lissabon: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit DJ und Open Bar

Entdecke ein einzigartiges und elektrisierendes Erlebnis mit unserer Boat Party! Begib dich bei Sonnenuntergang auf eine faszinierende Reise auf dem Tejo und entdecke den Charme Lissabons. Unsere Boat Party ist die perfekte Kombination aus Spaß, atemberaubenden Aussichten und mitreißender Musik. Unsere Open Bar bietet dir unbegrenzten Zugang zu unserer Auswahl an Getränken. Genieße unser Bier, unseren Wein und unsere Sangria, während du in die festliche Atmosphäre eintauchst, begleitet von handverlesenen Rhythmen unseres talentierten DJs. Während der Fahrt hast du die Möglichkeit, einige der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt zu bewundern, darunter den Commerce Square, die Brücke des 25. April, Christ the King und den Turm von Belém. Jeder Moment ist eine Chance, unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Sei Teil dieser einzigartigen Feier auf der Boat Party, wo jeder Moment eine Party und jeder Blick ein Spektakel ist. Mach dich bereit für ein Erlebnis, das über das Gewöhnliche hinausgeht und Erinnerungen schafft, die für immer bleiben werden.

Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

9. Lissabon: Hop-On/Hop-Off-Bustour

Auf dieser Ganztagestour mit Hop-On/Hop-Off-Tour, die vier verschiedene Routen umfasst, kannst du ganz Lissabon auf einem Ausflug erkunden, der dir die Freiheit gibt, deine eigene Route zu planen. Mit regelmäßigen Haltestellen auf dem Weg hast du die volle Kontrolle. Steig ein und aus, wann und wo du willst, und besuche so viele Sehenswürdigkeiten, Gärten oder Einkaufsstraßen, wie du willst. Du kannst auch die Audioguides an Bord in 16 Sprachen nutzen. Belém Linie (Rote Linie): Haltestelle 1 - Platz Marquês de Pombal Haltestelle 2 - Restauradores Haltestelle 3 - Príncipe Real Haltestelle 4 - São Pedro Alcântara Belveder Haltestelle 5 - Corpo Santo Haltestelle 6 - Cais Sodré Haltestelle 7 - Museum für Alte Kunst Haltestelle 8 - Pilar 7 Haltestelle 9 - Kutschenmuseum Haltestelle 10 - Nationaler Ajuda-Palast Stop 11 - Jeronimos-Kloster/CCB Haltestelle 12 - Palácio do Governador Haltestelle 13 - Turm von Belem Stop 14 - Monument der Entdeckungen Haltestelle 15 - Maat Haltestelle 16 - Doclands Haltestelle 17 - Basílica de Estrela Haltestelle 18 - Amoreiras Haltestelle 19 - El Corte Inglès Haltestelle 20 - Eduard VII Park - Nordseite Haltestelle 21 - Marquês von Pombal Platz Oriente Line (Blaue Linie): Haltestelle 1 - Marquês de Pombal Platz Haltestelle 2 - Duque Loulé Avenue Haltestelle 3 - Saldanha/ José Fontana Haltestelle 4 - Campo Pequeno Haltestelle 5 - Ozeanarium Haltestelle 6 - Casino Lissabon Haltestelle 7 - Einkaufszentrum Vasco da Gama Haltestelle 8 - Vasco da Gama Turm Haltestelle 9 - Bahnhof Oriente Haltestelle 10 - Kachelmuseum Haltestelle 11 - Kreuzfahrtterminal Haltestelle 12 - Bahnhof Santa Apolónia Haltestelle 13 - Martim Moniz Haltestelle 14 - Restauradores Haltestelle 15 - Marquês de Pombal Platz Burgenlinie (Grüne Linie): Haltestelle 1 - Praça Marquês de Pombal Haltestelle 2 - Duque de Loulé Avenue Haltestelle 3 - Martim Moniz (Mundial Hotel) Haltestelle 4 - St. George Castle Haltestelle 5 - Graça Belveder Haltestelle 6 - Nationales Pantheon Haltestelle 7 - Martim Moniz/Praça da Figueira Haltestelle 8 - Restauradores Haltestelle 9 - Marquês de Pombal Platz Cascais Linie (Orange: Lisboa - Cascais): 1 - Marquês de Pombal 2 - Jerónimos 3 - Carcavelos (Rua do Gurué) 4 - Estoril (Tourismusbüro) 5 - Cascais (Hotel Baía) 6 - Guincho (Parque de Campismo Orbitur) *7 - Guincho (Rest. Porto Sta. Maria) *8 - Guincho (Forte dos Oitavos) *9 - Cascais (Boca do Inferno) 10 - Cascais (Casa das Histórias - Paula Rego) Cascais Linie (Gelb: Cascais - Lisboa): 1 - Cascais (Casa das Histórias - Paula Rego) 2 - Cascais (Hotel Baía) 3 - Estoril (Tourismusbüro) 4 - Carcavelos (Rua do Gurué) 5 -Denkmal der Entdeckungen 6 - Marquês de Pombal

Lissabon: Tagestour Regaleira, Sintra, Pena Palace und Cascais

10. Lissabon: Tagestour Regaleira, Sintra, Pena Palace und Cascais

Entdecke die wunderschöne Architektur von Sintra und bewundere die Schönheit eines der höchsten Hügel der Region. Spaziere in deiner Freizeit durch die engen Gassen von Sintra und besuche mit unserem fantastischen Reiseleiter die Quinta da Regaleira. Besuche den romantischen Pena-Palast in Sintra, der mit seiner Fülle an Stilen ganz dem exotischen Geschmack der Romantik entspricht. Erkunde das alte Schloss, das im 19. Jahrhundert eine der Lieblingsresidenzen der königlichen Familie war. Geh durch das märchenhafte Gebäude und erfahre mehr über seine faszinierende Geschichte. Nimm dir etwas freie Zeit, um durch Sintra zu schlendern und ein Mittagessen zu kaufen, wenn du hungrig bist. Erhalte Empfehlungen, was du in der Gegend sehen und essen kannst. Danach kannst du an einer geführten Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sintra teilnehmen und etwas über die lokalen Geheimnisse und Geschichten erfahren. Besuche das malerische Dorf Cascais, das mit den portugiesischen Königen verbunden ist, die hier den Sommer verbrachten. Schlendere entlang der schönen Strände, Herrenhäuser, Museen und fotogenen Straßen.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Alle Aktivitäten

889 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Lissabon

Was muss man in Lissabon unbedingt gesehen haben?

Lissabon: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Sintra

Weitere Sightseeing-Optionen in Lissabon

Möchten Sie alle Aktivitäten in Lissabon entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Lissabon: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(89’800 Bewertungen)

Andrea hat eine sehr persönliche und wirklich interessante Tour gemacht. Sie war sehr kompetent, flexibel und hat uns begeistert mit Fakten, Anekdoten oder einfach schönen Orten. Die Tour hat uns wirklich Freude gemacht.

Das Aquarium ist großartig, insbesondere das große Becken mit dem Mondfisch ist wirklich sehenswert. Wir waren am Gründonnerstag dort, weswegen es sehr, sehr voll war.

Dania ist eine super Reiseführerin. Die Führung war sehr informativ und sie hat uns immer noch Insidertipps für später gegeben.

Karten über GYG gekauft. Preis wie am Counter in Sintra. Barcode auf Smartphone vorgezeigt, gescannt und los ging’s.

Unfassbar schönes Aquarium wirklich toll gestaltet.:)