Petra, Jordanien

Petra, Jordanien

Petra, Jordanien: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 2-Tagestour

1. Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 2-Tagestour

Entdecke einige der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Jordaniens auf einer 2-tägigen, privaten Tour ab Amman.  Tag 1: Amman - Petra Verlasse Amman und fahre Richtung Süden nach Petra. Petra wurde von den Nabatäern gegründet und  gilt als eines der Weltwunder. 225 Kilometer  von Amman entfernt gelegen, wurde Petra vor mehr als 2.000 Jahren in den Felsen gemeißelt. Es beherrschte die Handelswege des alten Arabien. Gehe nach der Ankunft über den schmalen Pfad des Siq und entdecke den Haupteingang zur Stadt. Sieh am Ende des Siq die Schatzkammer (al-Khazneh) , von der man annahm, dass sie zahllose Schätze beherbergt. Gehe weiter zum Kloster und Opferaltar. Setze am Nachmittag deine Tour fort zum Wadi Rum. Verbringe die Nacht in einem Beduinencamp und genieße ein Abendessen und abendliche Aktivitäten. Tag 2: Wadi Rum - Totes Meer Fahre nach dem Frühstück in einem Geländewagen zum Wadi Rum. Im Wadi Rum („Tal des Mondes“) wurde der legendäre Film „Lawrence von Arabien“  gedreht. Bestaune die einzigartige Form des Berges, der sich aus dem rosenroten Sand  der Wüste erhebt. Sieh hoch aufragende Klippen in bräunlichen, rötlichen und goldenen Farbtönen.  Du hast die Wahl zwischen 2 Zelttypen: dem Deluxe-Stil mit eigenem Bad und Klimaanlage/Heizung und dem Classic-Stil mit einem Gemeinschaftsbad und ohne Klimaanlage. Danach geht es weiter zum Toten Meer, berühmt für die biblische  Geschichte von Sodom und Gomorrha.  Das Tote Meer liegt 400 Meter unter dem Meeresspiegel und ist eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Jordaniens. Bewundere das ruhige Gewässer, das in der sengenden Sonne glitzert. Legendär für seine hohe Konzentration an Salz und Mineralien, hat das Tote Meer therapeutische Wirkung und sorgt für ein einzigartiges  Badeerlebnis. Kehre nach ein wenig Freizeit zum Schwimmen zurück zu deinem Hotel in Amman.

Von Amman aus: Private Tagestour nach Petra und Wadi Rum

2. Von Amman aus: Private Tagestour nach Petra und Wadi Rum

Erlebe die unglaublichen Sehenswürdigkeiten Jordaniens in einer einzigen, actiongeladenen Tagestour von Amman aus. Dieses Abenteuer gibt Reisenden, die in Amman bleiben, die Möglichkeit, zwei der beeindruckendsten Ziele der Welt zu erkunden. Begib dich auf eine Reise, die in Jordaniens Kronjuwel, der legendären "verlorenen Stadt" Petra, beginnt. Als eines der sieben Weltwunder enthüllt Petra eine jahrtausendealte nabatäische Stadt, die bis zu ihrer Wiederentdeckung vor 200 Jahren unter Sandschichten perfekt erhalten war. Spaziere durch Petras komplizierte Felsenarchitektur, bestaune die ikonische Schatzkammer und tauche ein in die reiche Geschichte, die aus jedem alten Stein spricht. Weiter geht es zu den faszinierenden Landschaften von Wadi Rum. Lass dich von der majestätischen Wüstenlandschaft mit ihren hoch aufragenden Sandsteinklippen, dramatischen Felsformationen und riesigen goldenen Dünen verzaubern. Erlebe die zeitlose Schönheit dieser UNESCO-Weltkulturerbestätte, während du tief in das Herz von Wadi Rum eintauchst und dich von der Ruhe und der Beduinenkultur verzaubern lässt. Schließe diese unvergessliche Reise mit einem komfortablen Transfer zurück zu deinem Hotel in Amman ab.

Petra Ganztagestour private Tour ab Amman

3. Petra Ganztagestour private Tour ab Amman

Erwache noch vor dem Morgengrauen in Amman, wenn der Herzschlag der Stadt noch schlummert. Dein Wagen wartet auf dich, eine glatte Fata Morgana am sonnenbeschienenen Horizont. Gemeinsam schlängelt ihr euch durch ocker- und goldfarbene Landschaften und jagt dem Geflüster eines rosaroten Wunders in der Ferne hinterher - Petra. Während ihr euch nähert, entfaltet sich die Wüste wie ein Wandteppich - uralte Ruinen flüstern Geschichten über vergessene Reiche, Beduinenzelte klammern sich an die Umarmung durch den Wind. Dann kommt der Siq, eine enge, von der Zeit geschliffene Schlucht, die die Luft mit tausend Ockertönen färbt. Jede Biegung ist ein stilles Versprechen, jeder Schritt ein Pulsschlag der Vorfreude. Plötzlich bricht die Schlucht auf und gibt den Blick auf ein sonnenüberflutetes Amphitheater frei. Dort steht die Schatzkammer im rosigen Licht der Morgendämmerung - ein Meisterwerk, das in den lebendigen Felsen gemeißelt wurde und dessen Fassade die geheimen Sehnsüchte der Wüste widerspiegelt. Entscheide dich für ein Abenteuer: Reite auf einem majestätischen Pferd durch den Siq, während dir der Wind Geschichten durch die Haare peitscht, oder genieße das uralte Geflüster zu Fuß, wo jeder Schritt ein Echo vergessener Schritte ist. Petra entfaltet sich. Schlendere die Straße der Fassaden hinunter, wo die Zeit inmitten von Gräbern und Tempeln, die mit komplizierten Träumen geschmückt sind, stillsteht. Erlebe die majestätischen Königsgräber, die wie stille Wächter auf den Klippen thronen und von einer Zivilisation zeugen, die mit dem Wüstenwind tanzte. Entdecke die tieferen Geheimnisse mit einem sachkundigen Führer (den du im Besucherzentrum mit Hilfe deines Fahrers mieten kannst). Lass ihre Geschichten den Steinen Leben einhauchen und enthülle das Geflüster der Geschichte und die lebendige Kultur, die einst in diesen heiligen Mauern gedieh. Entdecke die ausgeklügelten Wasserkanäle, die dieses Wüstenjuwel nährten, die versteckten Gräber in geheimen Nischen und das Echo der Handelswege, die einst durch die Canyons führten. Dies ist dein Petra, eine Symphonie aus Stille und Wind, die sich in deinem eigenen Tempo entfaltet. Genieße ein gemütliches Mittagessen unter der jordanischen Sonne, fange mit jedem Klick zeitlose Erinnerungen ein und verliere dich in der Umarmung der Wüste. Denk daran, dass das Versprechen des Klosters warten kann - lass es ein Flüstern im Wind sein, eine Einladung für ein neues Abenteuer. Wenn die Sonne Petra in feurige Farben taucht, ist es an der Zeit, nach Amman zurückzukehren. Aber trage dieses rosarote Wunder in dir, ein Geheimnis, das nur mit dem Wüstenwind geteilt wird. Bist du bereit, dein Petra zu erleben? Sag mir Bescheid und lass uns gemeinsam ein Abenteuer erleben, das sich für immer in deine Seele einbrennt.

Amman/Totes Meer: Petra & Wadi Rum Tagestour mit Abholung vom Hotel

4. Amman/Totes Meer: Petra & Wadi Rum Tagestour mit Abholung vom Hotel

Bist du bereit für eine rasante Tour zu Jordaniens Kronjuwelen? Dieses eintägige Abenteuer verbindet die antiken Wunder von Petra mit den atemberaubenden Landschaften von Wadi Rum und garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Hier ist, was dich erwartet: Petra: Frühmorgens wirst du von deinem Hotel in Amman oder Aqaba abgeholt. Reise durch die dramatische Wüste Wadi Musa und erreiche den berühmten Siq, den Eingang zu Petra. Geh durch den Siq, eine enge Schlucht, die über Jahrtausende von Wind und Wasser geformt wurde, und spüre, wie die Vorfreude steigt. Betritt die Schatzkammer, Petras berühmtestes Monument, und lass dich von ihrer Größe und den kunstvollen Schnitzereien beeindrucken. Erkunde die antike Stadt und entdecke Gräber, Tempel und Amphitheater, die in die rosaroten Sandsteinfelsen gehauen wurden. Erfahre mehr über die nabatäische Zivilisation, die diese unglaubliche Stadt vor über 2.000 Jahren erbaut hat. Genieße ein leckeres Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Petra. Wadi Rum: Nach dem Mittagessen fährst du zum atemberaubenden Wadi Rum, einem UNESCO-Weltkulturerbe, das für seine unwirklichen Landschaften bekannt ist. Steig in einen 4x4-Jeep und begib dich auf eine aufregende Fahrt durch das marsähnliche Gelände, vorbei an hoch aufragenden Sandsteinformationen und versteckten Tälern. Erlebe den Lebensstil der Beduinen, indem du ein traditionelles Zelt besuchst und einen authentischen Tee trinkst. Genieße die atemberaubende Aussicht vom Jebel Khaz'ali, auch bekannt als Lawrence-Quelle. Beobachte, wie die Sonne unter den Horizont sinkt und die Wüste in ein Kaleidoskop von Farben taucht. Am Abend kehrst du mit vielen Erinnerungen und Fotos zu deinem Hotel in Amman zurück.

Ab Eilat, Jerusalem, Tel Aviv: Petra & Wadi Rum 3-Tages-Tour

5. Ab Eilat, Jerusalem, Tel Aviv: Petra & Wadi Rum 3-Tages-Tour

Tag 1: Starte deine Tour je nach gewählter Option in Jerusalem, Tel Aviv oder Eilat. Überquere die Grenze nach Jordanien und fahre in die Hafenstadt Aqaba. Genieße etwas Zeit zum Entspannen in der Stadt, bevor du nach Wadi Rum weiterfährst. Komme in der Unterkunft im Beduinenlager in Wadi Rum an und genieße die neue Umgebung und die malerische Aussicht. Sobald du dich auf dem Lagerplatz eingerichtet hast, kannst du am Nachmittag, wenn die Sonne untergeht und die Luft kühler wird, auf eine Jeep-Safari-Tour gehen. Genieße eine Übernachtung im Beduinenlager, wo du zum Abendessen ein authentisches jordanisches Essen erhältst. Tag 2: Wenn morgens die Sonne aufgeht, genieße das Frühstück und die Aussicht, bevor du nach Petra reist. Nach der Ankunft nimmst du an einer geführten Tour durch diese legendäre Stätte teil und erhältst einen tieferen Einblick in die Geschichte der antiken Nabatäerstadt. Sieh dir die wichtigsten Bauwerke der Stätte an, darunter die berühmte Schatzkammer, die Khazneh. Übernachte in einem Hotel in Petra. Tag 3:  Du verlässt Wadi Rum am Morgen und erkundest Petra in deinem eigenen Tempo. Besuche die Standorte vom Vortag oder entdecke neue. Wandere zum Kloster und erkunde einige weniger besuchte Teile der Anlage. Nach dem letzten Sightseeing-Tag reist du zurück zur Grenze und kehrst zu deinem ursprünglichen Startpunkt zurück.

Ab Tel Aviv: Geführte Tagestour nach Petra mit Transfers

6. Ab Tel Aviv: Geführte Tagestour nach Petra mit Transfers

Treffe deinen Reiseleiter am zentralen Abholpunkt in Tel Aviv. Um 2:00 Uhr morgens beginnt deine Reise in Richtung Süden durch Jerusalem, damit du früh genug in Petra ankommst, um einen ganzen Tag mit Besichtigungen zu verbringen. Fahrt zur Arava-Grenze. An der Grenze wird dir dein Reiseleiter bei der Einreise nach Jordanien helfen. Fahre von der Grenze nach Petra in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug. Genieße die Fahrt über den riesigen Highway, der als "Wüstenweg" bekannt ist. Fahre eine malerische Bergstrecke entlang der Berghänge hinunter. Komme gegen 11:30 Uhr in Petra an und begib dich auf eine geführte Tour durch diese UNESCO-Weltkulturerbestätte und eines der 7 Weltwunder. Erkunde die Sandsteinstadt, die im 3. Jahrhundert von den Nabatäern erbaut wurde. Entdecke die Paläste, Tempel, Gräber, Lagerräume und Ställe, die alle in die weichen Steinfelsen gehauen wurden. Bestaune die Säulen der Schatzkammer im griechischen Stil - ein Meisterwerk der Steinmetzkunst. Gehe durch die Gräber, die als Straße der Fassaden bekannt sind. Besuche das Theater mit 7.000 Plätzen. Um 16:30 Uhr geht es zurück nach Aqaba. Halte unterwegs an Aussichtspunkten an und genieße die wunderschöne Landschaft des Wadi Rum. Um 19:30 Uhr kehrst du nach Israel zurück.>

Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 3-Tagestour

7. Ab Amman: Petra, Wadi Rum und Totes Meer - 3-Tagestour

Entdecke die Highlights von Jordanie bei einer 3-tägigen Tour mit einem Fahrer-Guide ab Amman. Bestaune die Monumente der in Felsen gehauenen Stadt Petra, erlebe den Sonnenuntergang über dem Toten Meer und das Leben der Beduinen in einem Camp in Wadi Rum. Nachdem du von deinem Hotel in Amman abgeholt wurdest, besuchst du den Berg Nebo und die Kirchen der Stadt Madaba und fährst dann auf der Wüstenautobahn nach Petra. Halte am Dana-Reservat an und bestaune die wunderschöne Landschaft. Fahre weiter zur Burg Shobak, besuche Little Petra und bewundere die ausgeschnittenen Felsengräber. Du wirst an deinem 3-Sterne-Hotel in Wadi Mousa abgesetzt und übernachtest dort. Verbringe den Tag in Petra und bestaune diese gut erhaltene archäologische Stadt. Nimm dir Zeit, dieses architektonische Meisterwerk zu erkunden, bevor es weitergeht nach Wadi Rum, wo du die Nacht in einem Beduinenlager verbringen wirst. Erkunde das Tal auf einer Jeep-Safari und bewundere die atemberaubenden Landschaften. Anschließend machst du dich auf den Weg zu einem Strand am Toten Meer und weiter durch den Großen Grabenbruch nach Akaba-Stadt. Genieße das Schwimmen im Toten Meer und kehre am Abend nach Amman zurück.

Ab Jerusalem: Tagestour nach Petra

8. Ab Jerusalem: Tagestour nach Petra

Beginne deine Tour mit der Abholung am David Citadel Hotel in Jerusalem. Fahr anschließend in einem komfortablen Fahrzeug durch die Wüste bis zur Arava-Grenze. Überquere die Grenze mit Hilfe eines Assistenten. Der Vorgang kann bis zu einer Stunde dauern.  Um 08:30 Uhr erfolgt der Transfer von der Grenze nach Petra in einem neuen klimatisierten Fahrzeug. Diese Fahrt dauert etwa 2-3 h. Genieß die landschaftlich reizvolle Strecke entlang des Berghangs, bevor du die historische Stätte von Petra erreichst, die als eines der 7 Weltwunder bekannt ist.   Beginne um etwa 11:30 Uhr die Besichtigung von Petra am Eingang der Stätte mit einer maximalen Gruppengröße von 25 Personen. Erkunde mit deinem Guide die Höhepunkte dieser beeindruckenden Stätte. Starte anschließend um 16:30 Uhr deine Reise nach Akaba. Leg unterwegs einige Zwischenstopps an bestimmten Aussichtspunkten ein, um die schönen Landschaften des Wadi Rum zu genießen.  Kehr gegen 19:30 Uhr mit Unterstützung deines Guides in das israelische Gebiet zurück und erreiche gegen Mitternacht den Abholort in Jerusalem.

Von Amman aus: Petra, Wadi Rum und Totes Meer: Private 2-Tages-Tour

9. Von Amman aus: Petra, Wadi Rum und Totes Meer: Private 2-Tages-Tour

Tag 1: Von Amman aus beginnt deine Reise mit einer landschaftlich reizvollen Fahrt in Richtung der wunderschönen Stadt Petra. Lass dich bei deiner Ankunft von den rosafarbenen Felsformationen und den antiken Wundern, die sich darin befinden, verzaubern. Tauche ein in die reiche Geschichte, während du durch den engen Siq, eine natürliche Sandsteinschlucht, wanderst. Bestaune die berühmte Schatzkammer, bewundere die kunstvollen Fassaden der Königsgräber und erkunde die faszinierenden Stätten, die Petra zu einem wahren archäologischen Wunder machen. Nachdem du Petra erkundet hast, geht das Abenteuer in der faszinierenden Wüste von Wadi Rum weiter. Wenn die Sonne untergeht, findest du dich inmitten einer riesigen Weite aus goldenen Sanddünen und schroffen Bergen wieder. Lass dich vom Geist der Wüste einfangen, während du dich in einem Beduinencamp niederlässt, wo dich herzliche Gastfreundschaft erwartet. versammelt euch um das Lagerfeuer, während ihr die funkelnden Sterne am Nachthimmel bewundert. Tag 2: Wache in der ruhigen Schönheit des Wadi Rum auf und mach dich bereit für eine aufregende 2-stündige Jeeptour (wenn du die Option gewählt hast). Lass dich vom Nervenkitzel mitreißen, wenn du die sanft geschwungenen Sanddünen durchquerst, uralte Felsinschriften entdeckst und die faszinierenden Felsformationen bewunderst, die von Wind und Zeit geformt wurden. Jede Kurve offenbart ein neues Wunder, von versteckten Canyons bis hin zu hoch aufragenden natürlichen Bögen, und bietet reichlich Gelegenheit für unvergessliche Fotos und schöne Erinnerungen. Nachdem du dich von Wadi Rum verabschiedet hast, führt dich deine Reise zum beeindruckenden Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Hier erwartet dich die therapeutische Wirkung des mineralhaltigen Wassers. Tauche in das schwimmende Wasser ein und erlebe das einzigartige Gefühl, mühelos zu schweben. Gönne dir ein revitalisierendes Schlammbad, bei dem du den mineralreichen Schlamm auf deiner Haut verteilst, um ein natürliches Spa-Erlebnis zu haben. Spüre die Verjüngung, wenn die Mineralien ihre Magie entfalten. Schließlich kannst du dich in der ruhigen Umgebung noch mehr entspannen. Mit unvergesslichen Erlebnissen im Herzen und im Kopf kehrst du nach Amman zurück und denkst über die Wunder und Erinnerungen nach, die du auf dieser fesselnden 2-tägigen Reise durch Petra, Wadi Rum und das Tote Meer erlebt hast.

Von Amman aus: Privater Petra Tagesausflug mit Reiseführer

10. Von Amman aus: Privater Petra Tagesausflug mit Reiseführer

Du verlässt das Hotel früh am Morgen und fährst in Richtung Süden zur nabatäischen Stadt Petra, die zu den sieben Weltwundern gehört. Unterwegs kannst du die Wüstenlandschaft bestaunen und Geschichten aus der Geschichte Jordaniens hören. Diese uralte rosarote Felsenstadt, die von den Nabatäern vor mehr als 2.000 Jahren in ein Sandsteintal gehauen wurde, liegt 245 Kilometer von Amman entfernt an der Kreuzung uralter Handelsrouten und beherrschte das alte Arabien. Erreiche Petra und erfahre mehr über seine großartige Geschichte. Nach deiner Ankunft lässt du dein Fahrzeug stehen und genießt eine zweistündige Tour durch dieses UNESCO-Weltkulturerbe mit einem örtlichen Führer. Zuerst gehst du durch den berühmten "Siq", einen schmalen Pfad von 1,2 Kilometern Länge; eine Felsspalte, die einst der Haupteingang zur Stadt war, und bestaunst deinen ersten Blick auf die gespenstisch schöne Schatzkammer "Al-Khazneh", wenn sich die Schlucht plötzlich öffnet. Bewundere dieses rosafarbene Meisterwerk, das ursprünglich gebaut wurde, um unbezahlbare Schätze zu beherbergen, und halte es mit der Kamera fest. Dann gehst du weiter durch die immer breiter werdende Schlucht, um andere Monumente wie das Theater mit 3.000 Plätzen, die königlichen Gräber und die byzantinische Kirche zu sehen. Während du die Schlucht erkundest, erzählt dir dein Reiseleiter, wie die Nabatäer die Gebäude errichteten und wie sie die harten Bedingungen in der Wüste meisterten, um hier zu leben. Nach etwa zwei Stunden Erkundungstour hast du Zeit zur freien Verfügung. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du auf eigene Faust das Kloster oder den Hohen Opferplatz erklimmen: ein Altar auf einer Klippe, der früher für Tieropfer und andere Zeremonien genutzt wurde. Wenn du Zeit hast, kannst du das Petra-Museum besuchen und zu deinem Fahrzeug und Fahrer zurückkehren. Du kommst an Little Petra vorbei, einem kleinen Felsental mit Schnitzereien, von dem Archäologen glauben, dass es als Karawanserei der Nabatäer diente, bevor du in die Hauptstadt fährst, wo die Händler, die durch die Stadt reisten, übernachteten. Anschließend fährst du zurück nach Amman, wo dein Tagesausflug mit einer Hotelübergabe endet.

239 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Petra, Jordanien: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Petra, Jordanien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Petra, Jordanien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Petra, Jordanien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(1 313 Bewertungen)

Petra war unglaublich und wir fanden es gut, dass wir Petra in unserem eigenen Tempo erkunden konnten. Die Stätte ist allerdings sehr groß und eine zusätzliche Stunde, um das Kloster in Ruhe zu besichtigen, wäre schön gewesen. Im Wadi Rum sahen wir einige Orte aus Filmen, bekamen ein Abendessen und Frühstück und blieben über Nacht. All das war fantastisch und das Essen war köstlich. Die Jeep-Tour war wirklich gut, begann aber sehr früh am Tag, sodass wir den zweiten Tag über müde waren, aber die Sehenswürdigkeiten, die man in der Wüste zu sehen bekommt, sind unglaublich und unvergesslich. Schließlich wurde der Ausflug zum Toten Meer durch einige schöne Aussichtspunkte unterbrochen, die dazu beitrugen, eine lange Fahrt aufzulockern.

Jeder Aspekt der Tour war perfekt geplant, um sie zu einer der besten Reisen zu machen, die wir bisher gemacht haben. Petra ist ein magischer Ort, an dem es so viel zu entdecken gibt (wenn Sie sich trauen, hinaufzuklettern), Wadi Rum kann nur als Mars auf der Erde beschrieben werden, und am Toten Meer nach einem ganzen Tag voller Entdeckungen zu entspannen, war ein perfekter Abschluss der Tour.

Die Reise hätte nicht besser sein können! Jordanien ist ein erstaunliches Land voller historischer und natürlicher Wunder. Die Sorgfalt, das Wissen, die Professionalität und der Sinn für Humor unseres Reiseleiters, Herrn Ja'far, machten das Erlebnis unvergesslich. Ich kann dieses Erlebnis nur wärmstens empfehlen.

Mohammad bardaghawi ist ein super Guide! Er hat auf der Fahrt viele interessante Dinge erzählt über Jordanien. Er war pünktlich und fährt sehr sicher. Danke auch für den Tee!

Es war alles besser als wir es uns vorgestellt haben. Wir waren alle sehr zufrieden mit den Aktivitäten und mit unserem Guide.