Erlebnisse
Matala

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Matala

Heraklion: Matala Beach, Hippie-Höhlen und Gortyn Tagesausflug

Heraklion: Matala Beach, Hippie-Höhlen und Gortyn Tagesausflug

Bei diesem Tagesausflug mit Abholung in Heraklion fährst du mit dem klimatisierten Bus durch Südkreta. Reise zurück in die Vergangenheit und erkunde die archäologische Stätte von Gortys und genieße das bunte Treiben in der Küstenstadt Matala. Am Morgen wirst du bequem von deiner Unterkunft in ausgewählten Orten auf Kreta abgeholt. Fahre 1,5 Stunden zu der archäologischen Stätte Gortys. Kaufe ein Ticket für die Stätte, um Sehenswürdigkeiten aus 5000 Jahren kretischer Geschichte zu entdecken. Nach einer kurzen Fahrt nach Matala hast du 4,5 Stunden Freizeit, in denen du schwimmen gehen, dich am Strand sonnen, ein Ticket für die örtlichen Höhlen kaufen oder in einem charmanten Café am Meer zu Mittag essen kannst. Am Ende deiner Freizeit in Matala kehrst du zu deiner Unterkunft auf Kreta zurück.

Ab Rethymno: Tour nach Spili, Agia Galini und Matala

Ab Rethymno: Tour nach Spili, Agia Galini und Matala

Für diesen Ausflug wirst du mit unserem klimatisierten Bus von deinem Hotel abgeholt. Der erste Halt ist im Dorf Spili. Hier hast du die Möglichkeit, ein 100% traditionelles Dorf mit seinen bekannten Löwenkopf-Brunnen in der Mitte des Dorfes. Bei einem Spaziergang durch die gepflasterten Straßen kannst du die die Touristenläden, die viele traditionelle kretische Produkte anbieten. Der nächste Halt ist in Matala, wo du wo du 2,5 Stunden Zeit hast, um den goldenen Sandstrand zu genießen. Matala ist nicht nur bekannt für seine Strände, sondern auch für seine künstlich angelegten Höhlen, die bis in die minoische Zeit zurückreichen. Zeit zurückreichen. Dieselben Höhlen wurden später in den späten 6 0er und 7 0er Jahren von einer Hippie-Kommune bewohnt. Viele Musiker haben Lieder über die Schönheit von Matala geschrieben, darunter Bob Dylan und Cat Stevens. Der nächste Halt ist in dem amphitheatralisch gebauten Dorf Agia Galini. Hier hast du 1,5 Stunden Zeit, um das Dorf zu erkunden. Die kleinen, traditionellen Häuser und der Hafen eignen sich perfekt für eine Kaffee οder Mittagspause. Der Bus bringt dich dann zurück zu deinem Hotel und beendet damit diesen tollen Ausflug.

Von Heraklion aus: Tagesausflug zum Matala Hippie-Strand und den Höhlen

Von Heraklion aus: Tagesausflug zum Matala Hippie-Strand und den Höhlen

Wir erreichen den berühmten Strand von Matala. Dies ist der Ort, an dem Zeus, der die Gestalt eines Stiers angenommen hatte, mit Europa auf seinem Rücken an Land schwamm, bevor er sie nach Gortys schleppte. Sowohl die Minoer als auch die Römer nutzten diesen Ort als Hafen. Für die meisten Menschen bedeutet Matala jedoch nur eines: Hippies. In den späten 1960er- und 1970er-Jahren war diese kleine Stadt eine Kolonie der "Blumenkinder", die in den Höhlen der ehemaligen römischen Gräber lebten. Hier werden wir das kristallklare Wasser, die warme Sonne und das Mittagessen am Meer genießen, während wir später die prähistorischen Höhlen erkunden können, die in die steilen Felsen der Gegend gehauen wurden. 11:00 Ankunft in Matala - Zeit zur freien Verfügung 15:00 Abfahrt von Matala 16:15 Ankunft in Heraklion Strecke: 90 km Dauer: ca. 8 Stunden Extras: Eingang Höhle Matala (optional): 2,00 € Abholung Malia: 08:30 Stalis: 08:35 Hersonisos: 08:45 Anissaras: 08:55 Analipsi: 09:10 Gouves: 09:20 Gournes: 09:30 Kokkini Hani: 09:30 Karteros: 09:35 Heraklion: 09:45 Ammoudara: 09:55

Südkreta Segeln

Südkreta Segeln

Südkreta ist eine Naturschönheit, die darum bettelt, erkundet zu werden, während die turbulente Geschichte der Region einige der schönsten Überreste hinterlassen hat. Komm mit uns auf eine Tagestour ohne geplante Ziele und lass uns gemeinsam die verborgenen Schätze dieses herrlichen Teils von Kreta erkunden! Unsere Crew holt dich im Hafen von Agia Galini ab und begrüßt dich an Bord, wo du eine Einweisung in die Sicherheit und die Handhabung des Bootes erhältst. Wir setzen die Segel zu den unerforschten Stränden im Süden Kretas. Wir kommen an einem Strand unserer Wahl an. Wir lassen den Anker fallen und du hast Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, Genießen der Sonne und der Natur. Wir nähern uns vorsichtig den Buchten, die von geschützten Wildtieren umgeben sind. Unser Team wird dir alles über die Geschichte und die Mythen der Orte erzählen, die wir besuchen, während wir ein köstliches Essen aus frischen und lokalen Bio-Zutaten zubereiten. Nach dem Mittagessen und vielleicht nach einem kurzen Tauchgang setzen wir wieder die Segel und kehren zum Hafen von Agia Galini zurück. Wir wünschen uns nur, dass wir auf dem Rückweg die Delfine sehen! Orte von Interesse: Agios Georgios, Agios Pavlos, Triopetra, Preveli, Komos Beach, Matala, Kokkini Ammos (Red Beach), Vathi Beach, Akra Lithino, Martsalo, Agiofarago, Kaloi Limenes. **Bitte beachte, dass sich die Route aufgrund der Wetterbedingungen und der Dauer der Reise ändern kann!

Kreta: Matala Strand und Hippie-Höhlen, Roter Strand

Kreta: Matala Strand und Hippie-Höhlen, Roter Strand

Nach einer kurzen Fahrt durch die Messara-Ebene erreichst du Matala. Bekannt für die Kolonie der Hippies in den Sechzigern, wo sie in großen Löchern lebten, die sich auf dem Berg gebildet hatten. Die Felsen sind Löcher mit einer römischen Bestattung. In Matala hast du Zeit, ein erfrischendes Bad im Wasser zu nehmen, etwas zu essen oder einfach nur einen Drink am Strand zu genießen. Dies ist der Ort, an dem Zeus, der die Gestalt eines Stiers angenommen hatte, mit Europa auf seinem Rücken an Land schwamm, bevor er sie nach Gortys schleppte. Sowohl die Minoer als auch die Römer nutzten diesen Ort als Hafen. Für die meisten Menschen bedeutet Matala jedoch nur eines: Hippies. In den späten 1960er- und 1970er-Jahren war diese kleine Stadt eine Kolonie der "Blumenkinder", die in den Höhlen der ehemaligen römischen Gräber lebten.

Von Agia Galini/Matala: Samaria-Schlucht-Wanderung

Von Agia Galini/Matala: Samaria-Schlucht-Wanderung

Fahre an der Küste entlang nach Chania und dann hinauf zur Omalos-Hochebene in den Weißen Bergen. Von dort aus kannst du eine Wanderung in die Samaria-Schlucht unternehmen, die 18 km lang, 3-150 Meter breit und bis zu 700 Meter tief ist. Der Samaria-Nationalpark ist ein bedeutendes Naturschutzgebiet, das eine Reihe von Naturwundern zu bieten hat, darunter Wildblumen, jahrhundertealte Bäume, Felsformationen und kristallklare Quellen. Die Wanderung beginnt auf einer Höhe von 1200 m auf der Omalos-Hochebene und dauert etwa 4-6 Stunden. Du durchquerst die längste Schlucht Europas, die sich durch atemberaubende Schönheit und abwechslungsreiche Landschaften auszeichnet. Die engste Stelle der Schlucht ist nur 3 Meter breit, und die Felswände fallen an dieser Stelle 350 Meter steil ab. Bitte beachte, dass der Weg durch die Schlucht zerklüftet, felsig und uneben ist und daher nicht für Personen mit schlechter Kondition, Herzproblemen, hohem Blutdruck oder Schwangerschaft geeignet ist. Unterwegs gibt es zahlreiche Rastplätze, an denen du Toiletten und Trinkwasser finden kannst. Am Nachmittag erreichst du das charmante Fischerdorf Agia Roumeli am Libyschen Meer, wo du nach der Wanderung in den Tavernen entspannen oder im kristallklaren, türkisfarbenen Meer schwimmen kannst. Später am Tag machst du eine einstündige Bootsfahrt von Agia Roumeli nach Chora Sfakion, vorbei an den wunderschönen Felsen der Südküste Kretas, wo unser Bus auf dich wartet, um dich nach Hause zu bringen.

Von Heraklion aus: Matala, Hippiehöhlen und das antike Gortyn

Von Heraklion aus: Matala, Hippiehöhlen und das antike Gortyn

Begib dich auf eine unvergessliche Tagestour in den Süden Kretas, eine Reise, die den historischen Reichtum der Insel mit der atemberaubenden Schönheit des Mittelmeers verbindet. Besuch der Stätte von Gortys: Beginne mit einer 1,5-stündigen Erkundung der antiken Stätte von Gortys und tauche ein in 5000 Jahre Geschichte. Wandere durch die Ruinen, die die Vergangenheit der Insel von der minoischen Zivilisation bis zur römischen Herrschaft erzählen, und entdecke antike Gesetze, Tempel und die Essenz des Lebens in der Antike. Matalas landschaftlicher Charme: Anschließend fährst du mit dem Bus in die bezaubernde Stadt Matala, die in den 60er und 70er Jahren ein beliebter Zufluchtsort für Hippies war und auch heute noch von ihrer entspannten Atmosphäre und landschaftlichen Schönheit angezogen wird. Verbringe mehr als 4 Stunden damit, Matalas klares Wasser zu genießen, die berühmten Klippenhöhlen zu erkunden und ein Mittagessen am Meer zu genießen, das einen Vorgeschmack auf die kulinarischen Köstlichkeiten Kretas bietet. Friedliche Rückkehr Schließe den Tag mit einer ruhigen Busfahrt ab und denke über die Abenteuer des Tages und die ewige Schönheit der kretischen Landschaften nach. Diese Tagestour verspricht eine Mischung aus Geschichte, Kultur und Naturschönheiten und sorgt für bleibende Erinnerungen.

Von Agia Galini/Matala: Rethymnon Stadtrundfahrt

Von Agia Galini/Matala: Rethymnon Stadtrundfahrt

Entdecke die bezaubernde Stadt Rethymnon, die als eines der schönsten Reiseziele Griechenlands gilt. Schlendere durch die verwinkelten Gassen und farbenfrohen Straßen der Altstadt, wo du eine Vielzahl an köstlichen Restaurants und Cafés findest. Besuche die gut erhaltenen venezianischen und osmanischen Wahrzeichen von Rethymnon und mache einen Spaziergang durch die Geschichte der Stadt. Die venezianische Fortezza, eine Festung, die im 16. Jahrhundert zur Verteidigung gegen die Türken gebaut wurde, solltest du nicht verpassen. Besuche den Rimondi-Brunnen, der 1626 vom venezianischen Gouverneur Rimondi zur Trinkwasserversorgung errichtet wurde. Nimm dir Zeit, den Charme der Stadt zu erkunden, und entspanne dich bei einem erfrischenden Bad am Strand. Rethymnon ist eine Stadt, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden!

Matala - halber Tag

Matala - halber Tag

Matala, ein sicherer Naturhafen, 65 Kilometer von Heraklon entfernt, an der Bucht von Messara, gesegnet mit einem sanft geschwungenen Sandstrand, an dem Zeus in der Gestalt eines Stiers mit Europa auf dem Rücken an Land schwamm. Der Strand ist 250 m lang und 45 m breit. Matala hat für jeden etwas zu bieten. Es ist zu einem beliebten Touristenziel geworden, hat sich aber immer noch den Charakter eines ruhigen Fischerdorfes bewahrt. Es begann Anfang des 20. Jahrhunderts und geht auf den Lebensstil der Hippies der 60er und 70er Jahre zurück, der weiterlebt. Die Geschichte der Hippies in Matala wird während des 3-tägigen Matala Strandfestes, das seit 2011 jedes Jahr im Juni stattfindet, wieder lebendig. Der halbe Strand ist von Tamariskenbäumen gesäumt, die den Blick auf beeindruckende Sandsteinfelsen mit ihren berühmten Höhlen lenken und eine der ungewöhnlichsten Strandlandschaften der Insel schaffen. Hier hat die Geschichte viele Seiten. Niemand weiß genau, wer die Höhlen angelegt hat, aber es scheint, dass sie zuerst als römische oder frühchristliche Gräber ausgehöhlt wurden. Weitere Ruinen befinden sich am östlichen Ende des Dorfes und in den klaren Gewässern der Messara-Bucht sind antike Ruinen in der Tiefe zu sehen. Matala ist einer von knapp über 400 Stränden in Griechenland, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Dieses exklusive Umweltzeichen wird an Strände vergeben, die saubere und sichere Badebereiche bieten und strenge Kriterien in Bezug auf Wasserqualität, Umweltmanagement und Sicherheit haben. Es gibt einen Rettungsschwimmer und Erste-Hilfe-Einrichtungen sowie Toiletten und Duschen. Die Strände von Matala stehen unter dem Schutz von Natura 2000, einem Netzwerk der Europäischen Union für den Naturschutz. Am Strand gibt es Sportanlagen und Aktivitäten für Kinder

Agia Galini/Matala: Imbros-Schlucht & Frangokastelo Tagestour

Agia Galini/Matala: Imbros-Schlucht & Frangokastelo Tagestour

Erkunde die atemberaubende Imbros-Schlucht, die 780 m über dem Meeresspiegel liegt und an die berühmte Samaria-Schlucht angrenzt. Tauche ein in die atemberaubende Natur, die mit Zypressen und Sträuchern geschmückt ist. Die 8 km lange Schlucht kann in nur 2-2,5 Stunden durchwandert werden. An einer Stelle wird sie so schmal, dass du die Wände mit ausgestreckten Armen berühren kannst. Während du dich durch die Schlucht schlängelst, hörst du die dramatische Geschichte der türkischen Besetzung von 1867, bei der Frauen und Kinder auf der Flucht vor den Türken auf tragische Weise ihr Leben verloren. Die Reise endet mit einem entspannenden Halt im Dorf Frangokastello, wo du ein erfrischendes Bad nehmen kannst. Am Ende der Aktivität wirst du an deinem Hotel oder an einem zentralen Ort abgesetzt, um dein Abenteuer fortzusetzen. Verpasse nicht diese unvergessliche Gelegenheit, die Schönheit und Geschichte der Imbros-Schlucht zu erleben.

Häufig gestellte Fragen über Matala

Was muss man in Matala unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Matala: Alle Top-Attraktionen ansehen

Matala: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Matala: Alle Tagesausflüge von dort aus bei GetYourGuide anzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Matala

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Matala

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Matala

Möchten Sie alle Aktivitäten in Matala entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Matala: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(183 Bewertungen)

Von dem Moment an, als wir in den Bus einstiegen, wurden wir von unserem netten Reiseleiter und Busfahrer willkommen geheißen. Während der Reise wurden wir über die Umgebung informiert. Die Orte, die wir besuchten, waren wunderschön, besonders der Strand von Matala. Eine wunderbar organisierte Reise. Ich ließ eine Tasche im Bus zurück und kontaktierte sofort Markidis Travel, die mich sofort kontaktierte und mir mitteilte, dass ich sie am nächsten Tag abholen könne. Exzellenter Service. Danke 😊

Zwei Ausreden mit euch, wir haben es wieder einmal genossen! Sowohl durch die Entdeckungen dieser hübschen Städte, als auch durch diesen herrlichen Strand & die Gesellschaft der Costas (ich weiß nicht, wie es geschrieben wird ☺️) sowie Anastasia! Wir können es nur wärmstens empfehlen!

Normalerweise gebe ich keine Bewertungen ab, aber bei beiden Ausflügen war wirklich alles perfekt. Ich empfehle sehr. Auch wenn Spili und AGIA Galini kein wirkliches Interesse haben. Alles war sehr professionell. Gut gemacht und vielen Dank.

Die Reisefüherin hat alles erklärt und uns auch die griechische Kultur etwas näher gebracht. Abholung hat alles super geklappt. Es war ein sehr schöner Ausflug ! Jederzeit wieder 🤩

Sprachgewandte und freundliche Reiseführerin Anastasia!