Datum hinzufügen

Erlebnisse
Avignon

Unsere Empfehlungen für Avignon

Ab Nizza: Verdonschlucht und Lavendelfelder-Tour

1. Ab Nizza: Verdonschlucht und Lavendelfelder-Tour

Entdecke die schönsten Landschaften Frankreichs auf einem Ganztagesausflug nach Castellane, Moustiers-Sainte-Marie und der Verdon GSchlucht ab Nizza. Sieh dir die berühmten Lavendelfelder an und erfahre von deinem Reiseleiter mehr über diese malerischen Orte. Werde von deinem Hotel oder deiner Heimatadresse in Nizza abgeholt. Fahre mit deinem Fahrer zu den Hügeln deines Ziels auf dem Land. Durchquere die "Wolfsschlucht" mit ihrem 40 Meter hohen Wasserfall, bevor du in Castellane anhältst. Während der Fahrt entlang des Verdon (benannt nach seiner erstaunlichen türkisgrünen Farbe) genießt du spektakuläre Ausblicke auf die 700 Meter tiefe Schlucht. Danach geht es weiter in das Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das sich unter einer Felswand befindet und von allen Seiten von Bergen umgeben ist. Bekannt für seine reiche Geschichte in der Keramikherstellung, hast du hier Zeit zur freien Verfügung, um Moustiers in aller Ruhe zu erkunden. Entdecke die Töpferwaren in den Läden und kaufe Souvenirs, bevor du in einem der Terrassencafés zu Mittag isst. Fotografiere die weltberühmten Lavendelteller oder genieße den See von St. Croix, ein künstliches Kleinod mit klarem Wasser, das zu den schönsten Seen der Provence zählt. Dann bestaune die endlosen Lavendelfelder am Fuße der Alpen und halte an, um einzigartige und unvergessliche Fotos vor dieser beeindruckenden Kulisse zu machen. Halte inne und rieche den leichten und bezaubernden Lavendelduft, der dich dabei umgibt. Nachdem du deinen Ausflug genossen hast, kehrst du zu deinem Fahrzeug zurück und wirst zu deinem Ausgangspunkt in Nizza gefahren. Nb: Die Lavendelsaison dauert etwa von Mitte Juni bis Mitte August.>

Aix-en-Provence: Besuch der Lavendelfelder

2. Aix-en-Provence: Besuch der Lavendelfelder

Komm und erlebe die Provence! Wir heißen dich willkommen, als wärst du unser Gast und in diesem Sinne möchten wir, dass deine Terre Ugo-Erfahrung eine Klammer der Entdeckung und Erholung inmitten unseres 3 Hektar großen Lavendelfeldes ist. Unser Familienbetrieb öffnet seine Türen jeden Tag vom 1. Juni bis zum 31. August. Sobald du ankommst, wirst du vom Klang der Zikaden und dem süßen Duft des Lavendels eingelullt. Wir erzählen dir die Familiengeschichte des Anwesens und erklären dir die Besonderheiten dieser für Südfrankreich so charakteristischen Blume. Danach hast du Zeit, das Lavendelfeld zu besuchen. Chiliennes stehen dir zur Verfügung, um unter der provenzalischen Sonne zu entspannen. Wir haben auch sehr angenehme schattige Bereiche. Ein kleines Restaurant ist täglich von 12:00 bis 14:30 Uhr mit regionalen, frischen und saisonalen Produkten geöffnet. - 12 Jahre alt - Kostenlos - Freier Besuch

Ab Avignon: Nachmittags-Weintour Châteauneuf du Pape

3. Ab Avignon: Nachmittags-Weintour Châteauneuf du Pape

Zwischen den Alpen und der Rhone ist die Provence ein reicher Teppich aus natürlichen und vom Menschen geschaffenen Wundern. Auf dieser Tour, die in Avignon startet, machst du einen Ausflug zu den berühmten Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape. Halte an den Ruinen des Schlosses, das im 14. Jahrhundert die Sommerresidenz des Papstes war. Dann fährst du zu den Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape, einem der beliebtesten Weine der Welt. Entdecke die verschiedenen Rebsorten wie Grenache, Syrah und Mourvedre, die ausgesprochen fruchtige und würzige Weine hervorbringen. Die 13 Rebsorten in Kombination mit den verschiedenen Böden ergeben eine große Palette an komplexen Rotweinen und eleganten Weißweinen. Genieße zwei Weinproben in zwei der zahlreichen Weinkeller des Dorfes, bevor es zurück nach Avignon geht.

Ab Avignon: Halbtägige Weinberg-Tour durch Côtes du Rhône

4. Ab Avignon: Halbtägige Weinberg-Tour durch Côtes du Rhône

Nimm teil an einer 5-stündigen Führung durch das Weinbaugebiet Côtes du Rhône und entdecke die Region, die 3 Grand-Cru-Weine hervorgebracht hat. Die Highlights dieser renommierten Weinbauregion umfassen etwa Gigondas, Seguret und Châteauneuf-du-Pape, deren Weine das Gütesiegel Appellation d'Origine Contrôlée (AOC) tragen. Während deiner Tour kannst du die Schönheit der Weinberge und die kleinen, von Glockentürmen dominierten Dörfer der Region bewundern. Du befindest dich am Fuße der Dentelles de Montmirail und lernst in dieser herrlichen Landschaft die Weinherstellung und die Rebsorten kennen. Es wird dir die Möglichkeit geboten, einige der erlesenen Weine mit einem Weinspezialisten zu verkosten. Das Fachwissen des Experten sorgt dafür, dass deine Verkostung zu einem einzigartigen und denkwürdigen Erlebnis wird.

Von Nizza aus: Ganztägige Tour durch die Verdon-Schlucht

5. Von Nizza aus: Ganztägige Tour durch die Verdon-Schlucht

Beginnen Sie Ihre ganztägige gemeinsame Gruppen- oder Privattour mit einer Abholung von Ihrer Unterkunft in Nizza und bewundern Sie die berühmte Promenade des Anglais, wenn Sie die Stadt verlassen. Reisen Sie mit Ihrem Reiseleiter zuerst nach Castellane, einem typisch französischen Kulturdorf vor den Toren der berühmten Verdon-Schlucht, das als "Stadt mit Charakter" klassifiziert ist. Besuchen Sie die alten Stadtmauern und drei denkmalgeschützte Monumente, darunter die St. Victor's Church, den Clock Tower und den Pentagonal Tower. Fahren Sie weiter zum charmanten Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs aufgeführt ist und Teil des phänomenalen Regionalparks Verdon ist. Machen Sie von hier aus Fotos von der idyllischen Provence mit Lavendelfeldern, Panoramablick auf die umliegenden felsigen Berge und das blaue Wasser des Sees von Sainte-Croix, dem drittgrößten See Frankreichs. Schließlich kehren Sie nach einem ganzen Tag voller unvergesslicher Besichtigungen zu Ihrer Unterkunft in Nizza zurück.

Ab Avignon: Highlights der Provence – Tagestour

6. Ab Avignon: Highlights der Provence – Tagestour

Erleb die atemberaubende Schönheit der Provence bei dieser geführten Tagestour ab Avignon. Erkunde die Stadt Fontaine de Vaucluse und mach einen Zwischenstopp in den Lavendelfeldern, um einzigartige Fotos zu schießen. Unternimm einen Spaziergang in St-Rémy-de-Provence und genieß die Aussicht vom Pont du Gard.  Lass dich zu Beginn deines Abenteuers bequem abholen an einem Treffpunkt in Avignon entspannen während der Fahrt mit einem komfortablen, klimatisierten Minibus nach Fontaine de Vaucluse. Lass dich verzaubern von der ruhigen Atmosphäre dieser Stadt, die an einer Quelle am Fuße der Vaucluse-Berge liegt. Bewundere die provenzalischen Landschaften im Luberon und leg im Sommer einen Fotostopp in den Lavendelfeldern ein (vom 15. Juni bis 31. Juli). Danach geht es weiter nach Gordes, das bekannt ist als "eines der schönsten Dörfer Frankreichs". Schlendere durch die roten Straßen von Roussillon und bewundere den Panoramablick auf die Alpilles in Baux-de-Provence. Unternimm einen Spaziergang durch die schöne Stadt St-Rémy-de-Provence. Schau dir das alte römischen Aquädukt Pont du Gard an, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder zum Treffpunkt zurückkehrst. 

Von Aix-en-Provence aus: Lavendel-Tagesausflug nach Valensole

7. Von Aix-en-Provence aus: Lavendel-Tagesausflug nach Valensole

Fahr durch das Tal des Flusses Durance und entdecke das Plateau De Valensole, das sich spezialisiert hat auf den Anbau von Lavandin. Hier winden sich kleine Straßen durch die Blumenfelder. Mach viele Zwischenstopps auf den Blumenfeldern. Halte bei einem Bauern/Erzeuger mit ätherischen Ölen aus Lavendel und Lavandin, Olivenöl und Lavendelhonig. Leg einen Zwischenstopp ein im Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das für seine Töpferwerkstätten berühmt ist (Zeit zur freien Verfügung und Mittagessen nicht inbegriffen). Am Nachmittag fährst du zur atemberaubenden Verdonschlucht. Halte bei den Lavendelfeldern für ein Foto an. In dem malerischen Dorf Sainte Croix du Verdon am See Sainte Croix hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst schwimmen oder dich sonnen, bevor du nach Aix-en-Provence zurückfährst.

Von Avignon aus: Das Beste des Luberon an einem Nachmittag

8. Von Avignon aus: Das Beste des Luberon an einem Nachmittag

Verbringe einen Nachmittag damit, die charmantesten Dörfer der Luberon-Region zu entdecken. Fahre von Avignon aus in einem klimatisierten Minibus los und erkunde die malerischen Dörfer Lacoste, Roussillon und Gordes. Vom Treffpunkt in Avignon geht es zu einem Fotostopp in das Dorf Lacoste, das einst die Residenz des Marquis de Sade war. Dein Reiseleiter wird dir die sehenswerte Landschaft des Luberon zeigen. Auf dem Weg nach Roussillon kannst du einen Blick auf die römische Brücke Pont Julien werfen, eine der zahlreichen römischen Überreste in der Provence. Wenn du in Roussillon ankommst, kannst du das Dorf bewundern, das auf einer ockerfarbenen Klippe erbaut wurde, sowie die ockerfarbenen Fassaden der Gebäude. Als Nächstes fährst du nach Gordes, einem weiteren Dorf, das auf einer Klippe erbaut wurde, und entdeckst seine befestigte Burg und Kirche. Sieh dir die typischen Häuser des Dorfes an, die aus dem Felsen gebaut wurden, auf dem sie stehen, bevor du nach Avignon zurückkehrst.

Von Avignon: Vormittags-Weintour nach Châteauneuf du Pape

9. Von Avignon: Vormittags-Weintour nach Châteauneuf du Pape

Zwischen den Alpen und der Rhone ist die Provence ein reicher Teppich aus natürlichen und vom Menschen geschaffenen Wundern. Auf dieser Tour, die in Avignon startet, machst du einen Ausflug zu den berühmten Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape. Halte an den Ruinen des Schlosses, das im 14. Jahrhundert die Sommerresidenz des Papstes war. Dann fährst du zu den Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape, einem der beliebtesten Weine der Welt. Entdecke die verschiedenen Rebsorten wie Grenache, Syrah und Mourvedre, die ausgesprochen fruchtige und würzige Weine hervorbringen. Die 13 Rebsorten in Kombination mit den verschiedenen Böden ergeben eine große Palette an komplexen Rotweinen und eleganten Weißweinen. Genieße zwei Weinproben in zwei der zahlreichen Weinkeller des Dorfes, bevor es zurück nach Avignon geht.

Von Aix-en-Provence aus: Lavendel Halbtagestour am Morgen

10. Von Aix-en-Provence aus: Lavendel Halbtagestour am Morgen

Deine Tour beginnt in Aix-en-Provence, von wo aus du auf malerischen, gewundenen Straßen durch die Blumenfelder fährst. Du erreichst das weitläufige Plateau De Valensole, auf dessen 800 Quadratmetern Lavandin (Hybrid-Lavendel) und Getreide angebaut werden. Das Plateau De Valensole wird auch als „Kornkammer der Region“ bezeichnet. Du hast zahlreiche Gelegenheiten, die wundervolle Aussicht und die Düfte der Umgebung zu genießen sowie Erinnerungsfotos zu machen. Mach einen Stopp bei einem Landwirt und erfahre mehr über den Anbau, die Destillation und die Eigenschaften von Lavendel und Lavandin.  Nutz die Möglichkeit, reinen Lavendel, Lavandin-Öl, Olivenöl und Lavendelhonig direkt vom Hersteller zu erwerben.

Alle Aktivitäten

108 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Avignon

Avignon: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Pont du Gard

Weitere Sightseeing-Optionen in Avignon

Möchten Sie alle Aktivitäten in Avignon entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Avignon: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(1 048 Bewertungen)

Der Tag war großartig. Die Verdonschlucht ist unvergesslich. Die Landschaften sind atemberaubend. Auf dem Weg zur Schlucht machten wir Halt, um einen Wasserfall zu bewundern, der mitten aus dem Wald zu kommen schien. Schließlich lernten wir das Dorf Moustiers-Saint-Marie kennen, das durch die Herstellung von Porzellan berühmt wurde. Unser Führer Roman krönte unseren Tag. Er kannte die Geschichte, war fröhlich und hatte einen guten Sinn für Humor.

Ein Tag voller Spaß auf dem Land. Unser Guide Roman war super hilfsbereit und ermöglichte es uns, das Beste aus dem langen Tag zu machen. Da es Dezember war, waren viele Orte in den Dörfern geschlossen, aber das bedeutete, dass man die Gegend ohne Menschenmassen erkunden konnte. Daumen hoch für Roman und seine Bemühungen für einen großartigen Tag!

Man wurde an jedem Haltepunkt abgesetzt und konnte sich frei bewegen das war top nur schade das der Burg eintritt in Les Baux nicht mit dabei war aber die zeit dafür ist wahrscheinlich auch zu knapp.

Nico, der Guide, war sehr aufgestellt und hat uns humorvoll durch den Tag gebracht. Es hat sich rundum gelohnt und durch die Tipps während dem Ausflug konnten wir die Zeit optimal nutzen.

Das Wissen und die Freundlichkeit von Parfait haben mir sehr gut gefallen. Wir haben wunderschöne Landschaften gesehen. Es war ein ereignisreicher Tag. Danke schön!