Augusta Raurica

1 1 Review

Augusta Raurica: Die Römerstadt am Rhein bei Basel Augusta Raurica ist die grösste archäologische Freilichtanlage der Schweiz, die jährlich von über 150'000 Menschen besucht wird. Die einstige römische Stadt zählt damit zu den herausragenden touristischen Highlights der Region. Das Römerhaus, das Museum, der kleine Tierpark und nicht zuletzt das weitläufige Ruinengelände werden von vielen als Naherholungsziel geschätzt und rege genutzt. Reiche Funde und über zwanzig einzigartige Monumente laden zum Entdecken ein: Das imposante Theater, das malerische Römerhaus mit authentisch eingerichteten Räumen, der grösste Silberschatz mit über 270 Platten, Schüsseln und Münzen sowie der Tierpark mit alten Tierrassen machen den Ausflug in die Römerzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Gäste unternehmen in zahlreichen Workshops für Gross und Klein einen authentischen Ausflug in die Römerzeit. Familien sind dabei ebenso willkommen wie allein reisende Individualtouristen. Führungen, Brotbacken im römischen Holzofen, Römische Kochkurse, Spielnachmittage im Amphitheater oder Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte sind nur einige Angebote, die sich an ein breit gefächertes Zielpublikum richten. Neben all den Aktivitäten bieten sich aber auch zahlreiche Möglichkeiten, das vielfältige Gelände gemütlich zu erwandern. Idyllische Picknickplätze, eigens eingerichtete Ruhezonen, Hörstationen, der liebenswerte Tierpark: Augusta Raurica lädt zum aktiven Mitmachen, aber auch zum kontemplativen Sinnieren ein. Etwas Geschichte Seit der Antike war der Rhein eine der wichtigsten Verkehrsachsen Europas. Dort wo die Nord-Süd-Verbindung von Italien ins Rheinland auf die West-Ost-Verbindung von Gallien an die Donau traf, gründete Lucius Munatius Plancus, einer der Feldherren Caesars, im Jahre 44 v. Chr. den ältesten römischen Stützpunkt am Rhein. Schon bald entwickelte sich Augusta Raurica zu einem regionalen Zentrum mit Marktplätzen, Theatern, Thermen und Tempeln. Hier lebten und arbeiteten zur Blütezeit mehr als 10'000 Menschen. Im 3. Jahrhundert n. Chr. begann der Niedergang: Das einstige Stadtzentrum rund um das Forum wurde verlassen und die Armee errichtete direkt am Rhein ein mächtiges Kastell, aus dem sich im frühen Mittelalter das moderne Kaiseraugst entwickelte.

Augusta Raurica offers tours and activities in these cities:

Things to do organized by Augusta Raurica